08.01.16 15:53 Uhr
 18
 

Biathlon/Weltcup: Drei Norweger auf dem Podest

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Bayern) machten am heutigen Freitag den Sieg im Sprint über zehn Kilometer die Norweger unter sich aus.

Die Brüder Johannes Thingnes und Tarjei Boe belegten die Plätze eins und zwei, Dritter wurde Emil Hegle Svendsen.

Die besten Deutschen waren Andreas Birnbacher (Platz neun) und Arnd Peiffer (Platz elf). "Die Saison ist noch lang. Wir werden nichts übers Knie brechen", so Bundestrainer Mark Kirchner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Biathlon, Norweger, Podest
Quelle: eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Einwurftrick der Isländer eigentlich Regelverstoß
Jürgen Klopp geht während der Fußball-EM lieber baden
Fußball: Gerüchte um Jürgen Klinsmann als neuer Trainer Englands

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Parteien beziehen Stellung gegen die AfD
USA: Weiße Kids im Schwimmbad sind "Cool", farbige "Not Cool"
Litauen: Alter Fluchttunnel unter ehemaligem Konzentrationslager Ponar entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?