08.01.16 15:24 Uhr
 1.031
 

China: Riesige vergoldete Statue von Mao Zedong wieder abgerissen (Update)

In der Provinz Henan wurde vor einigen Tagen eine riesige vergoldete Statue vom ehemaligen Staatsoberhaupt Mao Zedong errichtet (ShortNews berichtete). Die ganze Woche gab es massive Kritik und Häme wegen dem Denkmal. Jetzt wurde bekannt, dass das Monument bereits wieder abgerissen wurde.

Seit dem heutigen Freitag kursieren Bilder im Internet, die die Statue zeigen, wobei der Kopf mit einem schwarzen Tuch bedeckt ist. Hände, Beine und Füße wurden bereits abmontiert. Ein lokaler Zusteller weiß zu berichten, dass man gestern mit der Demontage begonnen hat.

Grund für den Abriss sollen Grundstücksstreitigkeiten sein. Die Auftraggeber haben das Monument auf einem Feld errichten lassen. Dies gefällt dem Bauer nicht, dem das Grundstück gehört. Außerdem fand die chinesische Regierung den Wirbel um die Statue mehr als unangenehm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Update, Statue, Mao Zedong
Quelle: theguardian.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2016 15:53 Uhr von Starstalker
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Frei nach Obelix - Die spinnen, die Chinesen!
Kommentar ansehen
09.01.2016 03:36 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant, wie sich die Schreibweise dieses Namens über die Jahre verändert hat.
Kommentar ansehen
09.01.2016 08:24 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
statt lenin nun mao,

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?