08.01.16 12:18 Uhr
 504
 

Syrien: IS-Anhänger richtet eigene Mutter wegen Glaubensabfall hin

Ein 20-jähriger IS-Kämpfer hat seine eigene Mutter wegen Glaubensabfall angezeigt und hingerichtet. Die Frau hatte ihren Sohn angefleht, den IS zu verlassen und mit ihr zu fliehen.

Die öffentliche Hinrichtung fand vor einem Postgebäude in Ar-Raqqa in Syrien statt. Die Stadt befindet sich in Händen des Islamischen Staates (IS). Eine große Menschenmenge war bei der Hinrichtung anwesend.

Angeblich habe der Sohn seine Mutter angezeigt und hingerichtet, weil er durch ihr Verhalten um seine eigene Sicherheit fürchtete. Menschenrechtsaktivisten denken allerdings, dass der IS ihm die Hinrichtung befahl, um seine Loyalität zu testen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte / Krieg
Schlagworte: Mutter, Syrien, Hinrichtung, IS, Anhänger
Quelle: dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2016 13:04 Uhr von PrinzAufLinse
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
DIe Mutter war erst 35.
Er ist 20.
Wenn mein Arithmetikchip richtig gewartet ist, dann ist sie mit spätestens 15 Mutter geworden...
Kommentar ansehen
08.01.2016 13:08 Uhr von One of three
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Menschenrechtsaktivisten denken allerdings, dass der IS ihm die Hinrichtung befahl, um seine Loyalität zu testen."

Ist doch immer wieder ekelerregend wie manche versuchen selbst für größte Verbrecher was entlastendes zu finden.
Kommentar ansehen
08.01.2016 15:33 Uhr von Ming-Ming
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ PrinzAufLinse

Ne, der funktioniert schon richtig - ich frage mich allerdings nur, warum sie erst im hohen Alter von 15 gebar...
Kommentar ansehen
08.01.2016 18:08 Uhr von Justus5
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Alpträume und Gewissensbisse werden ihn bis an sein trauriges Lebensende begleiten.
Kommentar ansehen
08.01.2016 20:59 Uhr von Kaputt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Glaubensabfall"

Was für ein wunderschönes Wort!
Kommentar ansehen
08.01.2016 21:35 Uhr von CoolTec
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man schön sehen wie unsere zukünftigen Atomphysiker ticken. Ein Bravo an unsere selbsternannte Akquirierungs-Beauftrage!

Scherz ohne: Unglaublich was die alle für einen Schuss haben müssen.

Aber sowas liest unsere dolle Mutti nicht. Ich weiß ja das ihr Englisch dürftig ist - aber die Übersetzungen sollte sie trotzdem verstehen - ach, so ja: verstehen wird sie es trotz allem nicht, sie ist ja Königin und muß nicht! Wird ja 24/7 beschützt - scheiß auf die steuerzahlenden Bürger ...
Kommentar ansehen
08.01.2016 22:37 Uhr von willi_wurst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PrinzAufLinse: Der Chip funktioniert gut, allerdings fehlt in deiner Datenbank der Hinweis, das die 15 jährige Mutter schon mindestens 5 bis 10 Jahre regelmäßigen Sex mit ihrem 40 jahre älteren Mann hatte und somit ein "alter" Hase im Geschäft war als sie den geistig behinderten Jungen bekam...

[ nachträglich editiert von willi_wurst ]
Kommentar ansehen
12.01.2016 19:28 Uhr von diemim1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:D dieser ET-FINGER.....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?