08.01.16 12:00 Uhr
 35
 

Dohma: Brand in Lackiererei

Am gestrigen Donnerstagnachmittag kam es in einer Lackiererei in Dohma im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (Sachsen) zu einem Brand.

Dabei erlitt ein 44-jähriger Arbeiter eine Rauchgasvergiftung und musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Es entstand ein Sachschaden zwischen 50.000 und 80.000 Euro. Brandursache war eine statische Entladung in einer Lackierkabine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzung, Lackiererei
Quelle: mopo24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei kämpft erstmals direkt gegen kurdische Kräfte
Rudolstadt: 15-Jähriger kommt bei Motocross-Rennen ums Leben
Deutschland: Sechs Tote seit Freitag in Flüssen, Seen und im Meer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Interview: Sigmar Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen pöbelnde Neonazis
Gabriel fordert jetzt Obergrenze für Integration
AfD/CSU: Söder und Petry fordern Rückführung Hunderttausender Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?