08.01.16 10:45 Uhr
 3.766
 

Popcornlunge durch E-Zigaretten

E-Zigaretten gelten für viele als gesündere Alternative zu den herkömmlichen Glimmstängeln. Vor allem bei Menschen, die sich das Rauchen abgewöhnen wollen, sind sie sehr beliebt. Doch auch sie können der Grund für gefährliche Lungenerkrankungen sein.

Kürzlich untersuchten Wissenschaftler der "Harvard T.H. Chan School of Public Health" 51 E-Liquids auf Diacetyl, Acetyl Propionyl und Acetoin.

Diacetyl kann chronische Entzündungen der Atemwege hervorrufen und wird auch als Butteraroma für Popcorn verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Rauchen, E-Zigarette
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2016 11:01 Uhr von rm-rf
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Die Lüge von der Popcornlunge:
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
08.01.2016 11:02 Uhr von stoske
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Rund ein Dutzend vergaste Stoffe sind, ohne jegliche Diskussion, bedeutend "gesünder" als rund 1200 verbrannte Stoffe. Solange die Presse und Wissenschaftler mit Absicht den Unterschied zwischen "Gesund" und "gesünder" nicht bereifen wollen, können sie sich auch jegliche Aussage gleich sparen.
Kommentar ansehen
08.01.2016 13:07 Uhr von RandyMarsh
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Normaler Tabakrauch enthält übrigens 900x mehr Diacetyl als Liquids, aber das kann man mal verschweigen ;)

Aber das Beste:
Weltweit hat nicht EIN EINZIGER "normaler" Raucher eine "Popcornlunge" bekommen, aber wir E-Zigarettenbenutzer sind natürlich VIEL gefährdeter ;)
Kommentar ansehen
08.01.2016 14:35 Uhr von Lommels
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Pff, Hauptsache erst mal wieder Panik verbreiten!
Diesen ganzen Mist verbreitet eh die Tabakindustrie.
Die merken so langsam das immer mehr Leute entweder auf E-Zigaretten umsteigen oder komplett mit dem Rauchen aufhören, und da sinken die Einnahmen. Und unsere liebe Bundesregierung bekommt auch langsam Panik weil die Einnahmen durch die Tabaksteuer auch immer weniger werden.
Zum Glück verdienen die an mir nichts mehr, was ich schon Geld gespart habe durch den Umstieg aufs dampfen, ich zahle einmal 20€ für einen Litter Basisliquid und je nach dem welche Aromen ich haben möchte noch mal knapp 30€ und kann das ganze Jahr davon dampfen. Und als Selbstwickler spare ich dazu auch noch da ich keine Ausgaben für fertige Ersatzverdampferköpfe habe und nur das Material zum selbst wickeln brauche welches auch sehr billig ist!
Im Schnitt gebe ich im Jahr rund 100€ nur für das nötige Material aus, wird natürlich mehr wenn ich neue Geräte kaufe oder nen neuen Akku oder sonstige Ersatzteile(Tank, Dichtungen etc) brauche.
Kommentar ansehen
08.01.2016 17:38 Uhr von jschling
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
du lustige dabei: die Menschen hören nur, was sie hören wollen (will ich mich nicht mal von ausschliessen).
Tatsache ist erstmal eine wissentschaftliche Untersuchung - keine Frage, dass die Ergnisse solcher Untersuchungen hinterfragungswürdig sind, allem vorran die Frage: wer hat die Studie bezahlt ?
und parallel ist dann da ein Vollhonk, der mit Ach und Krach ne Webcam bedienen kann und ganz ohne Untersuchung irgendeinen Sche!ss von sich gibt *g*

da fällt es selbst dem Dümmsten natürlich nicht schwer zu erkennen, wem er da bedingungslos vertrauen sollte :-))

ich will das jetzt garnicht selber bewerten, ich rauche die Dinger nicht = kanns mir auch egal sein. Aber ich finds halt immer sehr lustig, wenn es solche Studien gibt und Karl Feinbein, besonderes Merkmal: hat Internetanschluss und Webcam, diese Studien dann wiederlegt - und alle schreien GENAU !!! :-)))
Ist aber nicht nur hier so, wenn es um Umweltprobleme geht, sieht es ganz genauso aus *g*
Kommentar ansehen
08.01.2016 19:28 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Popcornlunge durch E-Zigaretten"

Das klingt so ähnliche wie
"Schrumpfhirn durch Kosumgesellschaft"!
Kommentar ansehen
08.01.2016 21:31 Uhr von Xamb
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt nur einen Weg zur Lunge, und der muss geteert werden!
Kommentar ansehen
08.01.2016 22:37 Uhr von JoeCoolone
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Alle Hilfsmittel, egal ob Pflaster, Pillen, Kaugummis oder E-Zigaretten sind lediglich Alibis, das Rauchen beenden zu wollen.
Mit dem Rauchen aufzuhören muss im Kopf stattfinden. Aufhören und Schluss. Alles Andere ist Selbstbetrug und funktioniert nicht.
Kommentar ansehen
08.01.2016 23:18 Uhr von Peter323
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sponsored by Tabakindustrie
War in der Vergangenheit auch immer so, dass die jede Gelegenheit genutzt haben, gegen E-Zeugs vorzugehen und alle möglichen Studien finanziert haben, um das "wissenschaftlich" zu ihren Gunsten zu belegen.
Die groß angelegten Verbotsiniativen kamen ja auch von der Tabaklobby.
Kommentar ansehen
08.01.2016 23:20 Uhr von DaRkMaN1984
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@JoeCoolone

Funktioniert nicht? Also ich dampfe mittlerweile seit knapp 2 Monaten und habe mit dem Rauchen nach 21 Jahren (täglich über 25 Kippen) von einem Tag auf den anderen aufgehört. Derzeit senke ich die Nikotinmenge im Liquid und höre dann allmählich auch mit dem dampfen auf.

Lasst euch nicht jeden scheiss auftischen. Während in Zigaretten über 1000 Schadstoffe drin sind, hast du sogesehen beim dampfen gerademal max. 10. Gesünder ist es definitiv. Zwar auch schädlich (und ich würde auch dennoch niemandem dazu raten) aber besser als jede Zigarette.
Kommentar ansehen
09.01.2016 03:57 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ anonymous2015
das macht so einiges bei dir klar...

so bekommt man auch infos über dich ohne windows 10 ;)
Kommentar ansehen
09.01.2016 04:04 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wetten, dass die Tabakindustrie die Studie in Auftrag gab.

Und klar: Glyphosat im Roundup von Monsanto MUSS ja gesünder sein als E-Zigaretten.
Kommentar ansehen
09.01.2016 17:43 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich diese ganze gequirlte Kacke tagtäglich lese oder sonstwie mitkriege, wird mir jedesmal klar, wie sehr wir alle richtig tief in der Tretmühle drin stecken und uns tagtäglich mit jedem Mist ins Hirn geschissen wird!!!
Unerträglich!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
10.01.2016 15:42 Uhr von tvpit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte Popcornlunge bekommt man durch häufigen Kinobesuch.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?