08.01.16 10:11 Uhr
 164
 

Neues Videoportal von und für Flüchtlinge gestartet

Die Krautreporter starten das Videoportal "Yallah Deutschland". Das Portal soll "von, für und über Flüchtlinge" sein.

Die Beiträge werden in deutscher und arabischer Sprache veröffentlicht. Das Medieninnovationszentrum Babelsberg wird das Portal für zwei Monate finanzieren.

Nach den zwei Monaten soll das Portal durch Unterstützer finanziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flüchtling, Videoportal, Krautreporter
Quelle: meedia.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Rupert Grint spielt Hauptrolle in "Snatch"-Serien-Remake
Versicherungsstreit: Krebskranke Shannen Doherty bekommt wohl Millionen
Brasilianische Affäre von Sprinstar Usain Bold angeblich Witwe von Drogenboss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2016 10:35 Uhr von Bokaj
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@ bodycheck0815
Deine Gedanken sind so verzerrt wie dein Avatar.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gehörloser Autofahrer von Polizist erschossen
Griechenland: 54.000 Flüchtlinge sitzen dort fest
Erding: Asylbewerber war verschwunden - Er ist wieder aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?