08.01.16 10:11 Uhr
 162
 

Neues Videoportal von und für Flüchtlinge gestartet

Die Krautreporter starten das Videoportal "Yallah Deutschland". Das Portal soll "von, für und über Flüchtlinge" sein.

Die Beiträge werden in deutscher und arabischer Sprache veröffentlicht. Das Medieninnovationszentrum Babelsberg wird das Portal für zwei Monate finanzieren.

Nach den zwei Monaten soll das Portal durch Unterstützer finanziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flüchtling, Videoportal, Krautreporter
Quelle: meedia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Batman: The Killing Joke" spielt in zwei Tagen 3,8 Millionen Dollar ein
USA: "Mad"-Cartoonist Jack Davis ist gestorben
Jurist und TV-Richter Hold: "Islamisten wollen unsere Religion vernichten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2016 10:35 Uhr von Bokaj
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@ bodycheck0815
Deine Gedanken sind so verzerrt wie dein Avatar.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Anzeigen wegen Beleidigung zurück gezogen - doch Böhmermann soll bluten
Recep Tayyip Erdogan unterstellt Deutschland Defizite in Sachen Meinungsfreiheit
München: Suche nach einer zweiten Waffe des Amokläufers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?