08.01.16 10:11 Uhr
 172
 

Neues Videoportal von und für Flüchtlinge gestartet

Die Krautreporter starten das Videoportal "Yallah Deutschland". Das Portal soll "von, für und über Flüchtlinge" sein.

Die Beiträge werden in deutscher und arabischer Sprache veröffentlicht. Das Medieninnovationszentrum Babelsberg wird das Portal für zwei Monate finanzieren.

Nach den zwei Monaten soll das Portal durch Unterstützer finanziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flüchtling, Videoportal, Krautreporter
Quelle: meedia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2016 10:35 Uhr von Bokaj
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@ bodycheck0815
Deine Gedanken sind so verzerrt wie dein Avatar.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?