07.01.16 19:18 Uhr
 378
 

Mallorca will Tourismussteuer senken

Es soll ein neuer Entwurf zur Touristensteuer im balearischen Regionalparlament verabschiedet werden.

Langzeiturlauber und Familien sollen von einer günstigeren Steuer profitieren. Damit hat die Regierung dem Druck der Hoteliers, welche die Steuer ablehnen, etwas nachgegeben.

Aktuell liegt die Steuer bei 0,50 bis zwei Euro pro Nacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Freizeit / Reisen
Schlagworte: Reise, Steuer, Mallorca
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2016 23:12 Uhr von Bifa1972
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
umdenken ist angesagt wenn die Touris wegbleiben....

Gut zum ersten Schritt weiter so...
Kommentar ansehen
08.01.2016 08:18 Uhr von Truth_Hurts
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
let me guess...

den bestens betuchten Urlaubern ist Mallorca zu "verpöbelt" während die Massentouristen sich aufgrund immer weiterer Einschränkungen andere Orte zum Saufen und Feiern suchen als den Ballermann (inzwischen ja auch wieder zum normalen Balneario degradiert) und die Schinkenstraße (Ruhe ab 22 Uhr).

Damals noch... beschissenes Hotel, angeblich 3 Sterne, Luftlinie zum Strand 200m, zu Fuß gern das 6fache. Obwohl in dem Hotel zumeist Deutsche und einige wenige Engländer untergebracht waren lief es allerdings meist friedlich ab, sogar wenn man über die damalige F1 und die Fahrer Schumacher und Hill diskutierte. Dieser James aus Birmingham... arme Socke als Brite unter all diesen Teutonen aber egal war ein feiner Kerl. Nach ein paar Runden an der Bar waren wir uns einig dass die Deutschen eindeutig das bessere Bier brauen und man auf der Insel den besseren Whisky und ausgezeichnete Dartspieler findet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?