07.01.16 19:18 Uhr
 382
 

Mallorca will Tourismussteuer senken

Es soll ein neuer Entwurf zur Touristensteuer im balearischen Regionalparlament verabschiedet werden.

Langzeiturlauber und Familien sollen von einer günstigeren Steuer profitieren. Damit hat die Regierung dem Druck der Hoteliers, welche die Steuer ablehnen, etwas nachgegeben.

Aktuell liegt die Steuer bei 0,50 bis zwei Euro pro Nacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Steuer, Mallorca
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Ältester Mensch der Welt ist 145 Jahre alt
USA: "Free the Nipple"-Anhänger machen "Oben-Ohne"-Tag am Strand von Hampton
Deutscher Lehrerverband: Nachhilfe und gute Noten nicht so wichtig für Karriere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2016 23:12 Uhr von Bifa1972
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
umdenken ist angesagt wenn die Touris wegbleiben....

Gut zum ersten Schritt weiter so...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: keine freien Wohnungen für 23.000 anerkannte Flüchtlinge
IS-Sprecher Al-Adnani stirbt bei Kämpfen in Aleppo
Angela Merkel räumt Fehler in der Flüchtlingspolitik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?