07.01.16 15:24 Uhr
 4.177
 

Wissenschaftler spekulieren über Alienzivilisationen in Kugelsternhaufen

Nach der Meinung mancher US-Astronomen wäre eine Alienzivilisation am wahrscheinlichsten im Kugelsternhaufen zu finden.

In diesem Bereich des Alls gäbe es viele stabile Rote Zwerge, die eng beieinander liegen. Dies würde die Chancen erhöhen, auf erdähnliche Planeten zu stoßen, wo sich sogar fortgeschrittene Zivilisationen entwickeln konnten.

"Ein Kugelsternhaufen könnte sogar der erste Ort in unserer Galaxie sein, an dem intelligentes Leben entdeckt wird", so Rosanne DiStefano Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics (CfA).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Alien, Zivilisation, Kugelsternhaufen
Quelle: scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NASA entdeckt neues Tierkreiszeichen "Schlangenträger"
Neptun: Mysteriöses Objekt gesichtet
Wurde Fleischfressender Schwamm entdeckt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2016 15:40 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Kugelsternhaufens M 13 (wer kennt das? )
Kommentar ansehen
07.01.2016 15:56 Uhr von ur.ce
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Intelligente Lebewesen findet man hier in SN auch sehr selten. Besser zuerst hier nach Intelligenz suchen, dann erst fremde intelligente Wesen erforschen.
Kommentar ansehen
07.01.2016 16:13 Uhr von PrinzAufLinse
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"Ein Kugelsternhaufen könnte sogar DER ERSTE ORT in unserer Galaxie sein, an dem intelligentes Leben entdeckt wird". Ja, stimmt. Hier auf unserem Planeten offensichtlich nicht.
Kommentar ansehen
07.01.2016 20:13 Uhr von IRONnick
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Kugelsternhaufen beinhalten ja auch die ältesten Sterne, von daher ist das eine logische Schlußvolgerung.
M13 = Arkon ;-)

[ nachträglich editiert von IRONnick ]
Kommentar ansehen
07.01.2016 21:44 Uhr von Karlchenfan
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Strassenmeister

Praktisch mein Urlaubsdomizil,klar wer Baujahr unter 70 und interessiert ist kennt sich da aus,Perry sei dank.

Die Wahrscheilichkeit von Leben ist dort durchaus gegeben,wenig heißflammige Riesenstörenfriede,von daher moderates Strahlungsniveau in der Umgebung,einzig auf Grund des Alters der Strne ev. Mangel an schweren Elementen auf den Trabanten,aber a bissl was geht immer.

Habi,diesmal ein + von mir.Geht doch.

[ nachträglich editiert von Karlchenfan ]
Kommentar ansehen
08.01.2016 01:36 Uhr von Airstream
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kugelsternhaufen M13, die Arkoniden ;)

Begeisterter Perry Rhondan leser! Zur Zeit aktueller Zyklus + Konzil der Sieben =)
Kommentar ansehen
08.01.2016 22:36 Uhr von IRONnick
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Uhi, und ich dachte ich bin mit 1820 (Die Tolkander) schon arg im Rückstand :-)


[ nachträglich editiert von IRONnick ]
Kommentar ansehen
08.01.2016 22:38 Uhr von Airstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Iron falls du mich meinst, lese beides, aktueller Zyklus + halt Konzil der Sieben. Bin bei 2836 und 665
Kommentar ansehen
10.01.2016 08:48 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo, es gibt sie, dank meiner initiationsladung

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?