07.01.16 11:12 Uhr
 3.171
 

"Höhle des Löwen": "König der Produkte" soll als Ersatz für Vural Öger kommen

Der Unternehmer Ralf Dümmel, auch "König der Produkte" genannt, wird ab der dritten Staffel als Ersatz für den scheidenden Juror Vural Öger einspringen. Dümmel besitzt und leitet die Firma DS Produkte, die derzeit 4.000 Produkte vertreibt.

Dümmel selbst freut sich über sein Engagement bei der Sendung. Und auch der Sender Vox ist mit der Neubesetzung zufrieden. Neben Öger wird auch die Unternehmerin Lencke Steiner nicht in der dritten Staffel vertreten sein. Steiner wird für die FDP in die Bremer Bürgerschaft einziehen.

Wer für Steiner als Ersatz verpflichtet wird, wollte der Privatsender nicht verraten. Lediglich die übrigen Juroren Judith Williams, Jochen Schweizer und Frank Thelen stehen derzeit für die Besetzung der Sendung fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: König, Ersatz, Höhle
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2016 15:13 Uhr von StarnyBinson
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Alte hat doch eh kaum investiert.. Kann mich vielleicht an 2-3 Investments erinnern.. dunkel.. Wobei die anderen doch schon viel aktiver waren..

Kein Verlust ;)

Öger genauso.
Kommentar ansehen
07.01.2016 15:28 Uhr von sv3nni
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Der Koenig ist pleite - es lebe der Koenig ;)

http://www.bild.de/...

[ nachträglich editiert von sv3nni ]
Kommentar ansehen
07.01.2016 18:04 Uhr von dashandwerk
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Super ein Händler von asiatischer Ramschware braucht die Sendung auch noch.

Das Prinzip der Sendung ist klasse nur die Investoren sind kacke dreist und die Angebote sind fern ab jeglicher Wirtschaftlicher verträglichkeit.
Kommentar ansehen
08.01.2016 00:19 Uhr von heinzinger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Steiner hat die Sendung auch nur für Eigenwerbung genutzt, gab ganz wenig Sachen in die sie investiert hat. Meistens immer nur blöde Ausreden und Gelaber, passt ja auch zur FDP :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?