07.01.16 10:55 Uhr
 149
 

Berliner Regionalzug brennt

Nahe dem Bahnhof Wuhletal brannte ein Regionalzug auf offener Strecke. Glücklicherweise wurde der Rauch rechtzeitig bemerkt und der Zug sofort evakuiert.

Der Brand im Zug der Niederbarnimer Eisenbahngesellschaft schlug von einem Waggon auf die anderen Waggons über.

Die Feuerwehr brachte ungefähr 40 Insassen der Zugabteile in Sicherheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Regionalzug
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarischer Rechtsextremist marschiert 13 Jahre ins Gefängnis
IS-Sprecher Al-Adnani stirbt bei Kämpfen in Aleppo
Unfall bei Reisbach: Fahrradfahrer stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2016 10:57 Uhr von shadow#
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der Test der neuen Gegenmaßnahmen der Bahn gegen ausfallende Heizungen war dann wohl nicht erfolgreich.
Kommentar ansehen
07.01.2016 10:59 Uhr von G-H-Gerger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Doch, war er, sogar überraschend erfolgreich.
Kommentar ansehen
07.01.2016 11:41 Uhr von sonikku
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt nur eine Bahn, und die hat immer Schuld.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarischer Rechtsextremist marschiert 13 Jahre ins Gefängnis
Hartz-IV-Regelsätze sollen 2017 erhöht werden
Kostenlose Kreditkarte heißt nicht zins- oder gebührenfrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?