07.01.16 10:52 Uhr
 1.019
 

Aschaffenburg: Mann missbrauchte bewusstlose Frauen ohne Geschlechtsverkehr - Urteil

Vor dem Landgericht in Aschaffenburg musste sich nun ein 52-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs widerstandsunfähiger Personen verantworten.

Der Mann habe sich Frauen im Internet als Fotograf vorgestellt und ihnen bei Shootings bis zur Bewusstlosigkeit Alkohol verabreicht. Anschließend habe er die Frauen ohne Geschlechtsverkehr zu haben, sexuell missbraucht.

Das Gericht befand den Mann in sieben Fällen schuldig und verurteilte ihn zu acht Jahren und acht Monaten Gefängnis. "Ich schäme mich zutiefst, und ich hasse mich dafür", so der 52-Jährige, der seine Masche seit 2009 angewendet haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Urteil, ohne, Geschlechtsverkehr, Aschaffenburg
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mindestens 15 Tote nach Messerattacke in Behinderteneinrichtung
Gotha/Saalburg: Polizeifahndung mit Phantombildern nach Kinderschänder und Glatzen-Mann
Reutlingen: Kollision mit brutalem Dönermesser-Amokläufer nur ein Verkehrsunfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2016 11:06 Uhr von Bokaj
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild gehört nicht zu dieser News.
Kommentar ansehen
08.01.2016 15:25 Uhr von Riesenzwerg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei dem Urteil kann der Täter nur ein Deutscher gewesen sein!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mindestens 15 Tote nach Messerattacke in Behinderteneinrichtung
AfD-Bayern-Chef Bystron will nach Machtübernahme Regierung vor Gericht stellen
Gotha/Saalburg: Polizeifahndung mit Phantombildern nach Kinderschänder und Glatzen-Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?