07.01.16 08:47 Uhr
 106
 

Kreis Marburg: Feuerwehr und Rettungsdienst teilweise nicht über 112 erreichbar

Im Kreis Marburg-Biedenkopf hat es einen Teilausfall der Notrufnummer 112 gegeben.

Die Störung betraf aber nur das Festnetz. Über Mobiltelefone waren die Feuerwehr und Rettungsdienste zu erreichen. Die Nummer 110 funktionierte dagegen einwandfrei.

Laut einem Sprecher des Kreises waren von dem Ausfall etwa 10.000 Menschen betroffen. Der Grund für die Störung ist noch nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuerwehr, Kreis, Marburg, Rettungsdienst
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mountainbiker wird von Grizzlybär getötet
AfD: Kritischer Bericht der "Zwischenzeit" - Partei will Berichterstattung unterbinden
Ravensburg: Mann soll seine Frau und Töchter mit Beil umgebracht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Entwurf, der EU-Bürger vor US-Geheimdiensten schützen soll, ist lückenhaft
USA: Mountainbiker wird von Grizzlybär getötet