07.01.16 08:01 Uhr
 160
 

Paris: Champs-Elysees - Ein Mal im Monat keine Autos auf dem Prachtboulevard

Die Pariser Prachtstraße Champs-Elysees soll künftig regelmäßig für Fußgänger reserviert bleiben. Der vielbefahrene Prachtboulevard wird von Frühling an einmal im Monat zur verkehrsfreien Zone, kündigte Bürgermeisterin Anne Hidalgo an.

Die Bürgermeisterin will den Autoverkehr in der französischen Hauptstadt dezimieren und den Smog in der Stadt zurückdrängen.

Gleichzeitig soll das Ufer der Seine für Fußgänger weiter ausgebaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Paris, Verkehr, Monat
Quelle: kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peru: Extremer Frost lässt 50.000 Alpakas verenden
Ibiza: Fotos vom Nacktbadestrand zeigen Schauspielerin Eva Longoria im Urlaub
Man kann nun seine Pommes in einer Ketchup-Mayo-Eiscreme dippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Glambeck: Einwohner kapitulieren vor aggressivem Problem-Storch
Falkensee: Giftige Spinne vom Mittelmeer breitet sich aus
USA: Trump fordert neue Sicherheitsauflagen für die Einreise von Deutschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?