06.01.16 19:58 Uhr
 382
 

Asylstatistik: 2015 kamen 1,1 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland

Im vergangenen Jahr sind 1,1 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Das geht aus der Asylstatistik für 2015 hervor, die Bundesinnenminister de Maizière vorlegte.

Diese Zahl wurde im sogenannten EASY-Verfahren erfasst, bei dem die Flüchtlinge nach ihrer Einreise auf die Erstaufnahmeeinrichtungen verteilt werden.

Für 2015 hatte die Bundesregierung zunächst die Gesamtzahl von 800.000 Flüchtlingen prognostiziert. Sie ging aber schon seit Monaten von wesentlich mehr Menschen aus.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Flüchtling, bundesregierung
Quelle: krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2016 20:11 Uhr von VincentCostello
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Es sollen dieses Jahr offiziell mehr als 3,1 Millionen dazu kommen .

[ nachträglich editiert von VincentCostello ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?