06.01.16 09:40 Uhr
 310
 

Samsung Galaxy S7 erscheint nur in zwei Versionen

Entgegen bisheriger Meldungen wird das Samsung Galaxy S7 nur in zwei Versionen auf den Markt kommen.

Laut Evan Bass (aka. evLeaks) soll das neue Smartphone nur als normale Version und als Edge Version erscheinen. Bei der Edge Version wird das Display gebogen sein.

Überraschend ist dabei, dass die Anzahl der Megapixel bei der Kamera geringer sein soll, als beim Vorgängermodel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Samsung Galaxy, Leak, Edge
Quelle: pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

User behauptet sein Samsung Galaxy S7 mit seinem Penis entsperren zu können
Explosiver Test: Überlebt das neue Samsung Galaxy S7 den Mixer-Test?
Das Samsung Galaxy S7 Edge lässt sich kaum reparieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2016 09:40 Uhr von daniel2080
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bis das neue Samsung Galaxy S7 auf den Markt kommen wird, gibt es mit Sicherheit noch viele Angaben über die Ausstattung.
Kommentar ansehen
06.01.2016 19:00 Uhr von willi_wurst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... und warum sollte es schlimm sein, wenn das S7 weniger Megapixel hat wie sein Vorgänger? Nur weil viel Megapixel drin dind, werden die Bilder dadurch auch nicht wirklich besser ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

User behauptet sein Samsung Galaxy S7 mit seinem Penis entsperren zu können
Explosiver Test: Überlebt das neue Samsung Galaxy S7 den Mixer-Test?
Das Samsung Galaxy S7 Edge lässt sich kaum reparieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?