06.01.16 08:35 Uhr
 204
 

Laatzen: 41 Jahre alte Frau erstochen - 17-jährige Tochter tatverdächtig

Am gestrigen Dienstagmorgen wurde in Laatzen nahe Hannover eine 41 Jahre alte Frau erstochen in einer Wohnung aufgefunden.

Ihr Lebensgefährte entdeckte, als er von der Nachtschicht kam, die Frau und verständigte den Notarzt. Doch dieser konnte nichts mehr für das Opfer tun.

Dringend tatverdächtig ist die 17 Jahre alte Tochter der Toten. Nach ihr wird nun gefahndet. Die Polizei gab zu den Hintergründen der Tat keine Auskunft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Tochter, Hannover, Messerattacke, Tatverdächtige
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "SZ-Magazin"-Artikel Betriebsprüfung bei Löschteam von Facebook
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solarpark Bobitz wird nach sieben Jahren ohne Nutzung rückgebaut
Fußball: Todkranker Einlaufjunge bei England-Spiel rührt Publikum
Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?