05.01.16 18:12 Uhr
 3.665
 

Frauen über die sexuellen Übergriffe in Köln: "Polizei hatte Angst"

Nach den Übergriffen in der Silvesternacht haben verschiedene Frauen über die Vorkommnisse in Köln berichtet.

Eine Frau, die mit einer Freundin in der Nähe des Doms war, berichtet, sie sei von mehreren Männern umkreist worden.

"Ich hatte das Gefühl, die Polizei und die Sicherheitsleute der Bahn waren nicht nur überfordert, sondern hatten auch Angst, die Lage könnte eskalieren", so die Frau aus Overath.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Köln, Angst
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Sigmar Gabriel macht weiter Druck für schnelles Ausscheiden aus der EU
Singapur: Flugzeug brennt lichterloh - Dramatische Notlandung
Bayern: Mann mit elf Personalausweisen und 1,2 Kilogramm Marihuana gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2016 18:16 Uhr von PolatAlemdar
 
+3 | -75
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2016 18:17 Uhr von Jlaebbischer
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
War ja klar, wie Laberal seine Sicht der Dinge reinschiebt. Waren es keine Deutschen, ist plötzlich alles angeblich passiert.

War wohl selber dort...
Kommentar ansehen
05.01.2016 18:35 Uhr von PolatAlemdar
 
+1 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2016 18:41 Uhr von writinggaile
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Werte Roth!
Hier offenbar ein paar ganz andere Meinungen zu den verbrecherischen Übergriffen eindeutig von Moslem-Kerlen!

Diese Frauen meinen:
Also liegt es einfach nur an einer grottenschlechten Erziehung dieser Roth, daß sie derartige Ausländerrohheiten und verbrecherischen Umtriebe in unserem Land dermaßen toleriert?

Oder liegt es einfach nur an einer alternden Emmanze, die sich mit eindeutig hochneidischen Blicken unter solche Horden von Arabern wünscht, weil ihr in den letzten Jahrzehnten zu viele ihr angenehme Wohltaten entgangen sind?

Die Dritte Variante wäre eine pathologische Dummheit, die nicht nur von deutschen Frauen einfach nicht mehr zu ertragen ist!
Kommentar ansehen
05.01.2016 18:45 Uhr von Knutscher
 
+1 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2016 18:46 Uhr von Krambambulli
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
traurig das Ganze, aber es wird sich deshalb nichts an der Haltung der Kanzlerin ändern.Es kommen weiterhin Tausende ins gelobte Land.
Kommentar ansehen
05.01.2016 18:53 Uhr von Neu555
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN