05.01.16 18:00 Uhr
 3.634
 

Fußball: FC Bayern hatte keine Chance auf Vertragsverlängerung mit Guardiola (Update)

Wie von ShortNews berichtet wurde, verlässt Pep Guardiola seinen derzeitigen Klub Bayern München demnächst in Richtung England, weil er laut eigener Aussage auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist.

Wie nun bekannt wurde hatte der FC Bayern keinerlei Chancen auf eine Vertragsverlängerung mit Guardiola.

"Drei Jahre in einem großen Verein sind genug, denke ich. Ich mag neue Restaurants, eine neue Stadt, neue Personen, neue Stadien. Ich bin kein Trainer, der 30 Jahre bei einem Club bleibt", so der Katalane.


WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Chance, Vertragsverlängerung
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2016 19:14 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Du solltest einen Arzt aufsuchen. Du hast geistiges Untergewicht!
Kommentar ansehen
05.01.2016 19:35 Uhr von Lornsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das er es so lange neben Sammer ausgehalten hat, dafür gebührt ihm die Tapferkeitmedaille aus Platin am Bande.
Kommentar ansehen
05.01.2016 20:48 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Drei Jahre in einem großen Verein sind genug."
Dann weiß ja sein neuer Verein, wie lange er maximal bleibt.
Ein 5-Jahres-Vertrag ist also von vorneherein das Papier nicht wert, worauf er geschrieben wird.

Übrigens: Falls Pep d.J. mit den Bayern die Champions League gewinnen sollte - dann muss er nächstes Jahr sozusagen gegen seinen eigenen Erfolg antreten.... ;)
Kommentar ansehen
05.01.2016 22:14 Uhr von Suffkopp
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@PolatAldemar - und eine weitere News mit weiteren Kommentaren mit denen Du Dich immer lächerlicher machst - vor allem Kommentar 2.

Man bist Du kaputt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?