05.01.16 18:00 Uhr
 3.604
 

Fußball: FC Bayern hatte keine Chance auf Vertragsverlängerung mit Guardiola (Update)

Wie von ShortNews berichtet wurde, verlässt Pep Guardiola seinen derzeitigen Klub Bayern München demnächst in Richtung England, weil er laut eigener Aussage auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist.

Wie nun bekannt wurde hatte der FC Bayern keinerlei Chancen auf eine Vertragsverlängerung mit Guardiola.

"Drei Jahre in einem großen Verein sind genug, denke ich. Ich mag neue Restaurants, eine neue Stadt, neue Personen, neue Stadien. Ich bin kein Trainer, der 30 Jahre bei einem Club bleibt", so der Katalane.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Chance, Vertragsverlängerung
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bastian Schweinsteiger tritt aus der Nationalmannschaft zurück
Fußball: José Mourinho sortiert Bastian Schweinsteiger aus
Olympia 2016: Wladimir Putin kritisiert Ausschluss russischer Sportler scharf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2016 18:11 Uhr von PolatAlemdar
 
+0 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2016 18:14 Uhr von PolatAlemdar
 
+0 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2016 19:14 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Du solltest einen Arzt aufsuchen. Du hast geistiges Untergewicht!
Kommentar ansehen
05.01.2016 19:35 Uhr von Lornsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das er es so lange neben Sammer ausgehalten hat, dafür gebührt ihm die Tapferkeitmedaille aus Platin am Bande.
Kommentar ansehen
05.01.2016 20:48 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Drei Jahre in einem großen Verein sind genug."
Dann weiß ja sein neuer Verein, wie lange er maximal bleibt.
Ein 5-Jahres-Vertrag ist also von vorneherein das Papier nicht wert, worauf er geschrieben wird.

Übrigens: Falls Pep d.J. mit den Bayern die Champions League gewinnen sollte - dann muss er nächstes Jahr sozusagen gegen seinen eigenen Erfolg antreten.... ;)
Kommentar ansehen
05.01.2016 22:14 Uhr von Suffkopp
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@PolatAldemar - und eine weitere News mit weiteren Kommentaren mit denen Du Dich immer lächerlicher machst - vor allem Kommentar 2.

Man bist Du kaputt.
Kommentar ansehen
08.01.2016 00:32 Uhr von Maestro
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja will guardiola nicht mehr mit diesen gesetzlosem Verein aus München zu tun haben. Kann ich verstehen bei so ein Verein der nur immer wieder den Meistertitel holt indem sie mit ihren unehrenhaften geklautem Geld der direkten Konkurrenz die besten Leute versucht abzukaufen.
Und ihr gewinnt dieses Jahr auch die cl nicht dafür seit ihr einfach nur gutes mittelmaß

[ nachträglich editiert von Maestro ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auto wird zur mobilen Packstation
IRAK: Man(n) trägt aus Protest Hijab
Hamburg: Jugendlicher randaliert während Gemeindeabend in einer Kirche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?