05.01.16 17:37 Uhr
 5.693
 

Metaphysiker glauben zu wissen, was vier Linien am Handgelenk bedeuten

Metaphysiker machen sich unter anderem Gedanken über Themen wie Schwierigkeiten der theoretischen Philosophie oder setzen sich mit der Wirklichkeit und dem Sein auseinander.

Nun wollen sie herausgefunden haben, was vier Linien am Handgelenk eines Menschen bedeuten. Manche haben nur zwei und andere nur drei Linien am Handgelenk. Es gibt aber auch Menschen mit vier Linien. Demnach stünde Linie zwei am dominanten Handgelenk für 46-56 Lebensjahre eines Menschen.

Bei drei Linien gehen die Metaphysiker von 69-84 Jahren aus. Die vierte Linie soll bedeuten, dass die Person über 84 Jahre alt wird. Bei Frauen sollen unterbrochene Linien am Handgelenk auf Schwierigkeiten bei der Geburt hindeuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Linie, Handgelenk, Metaphysik
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Groß Pampau: Hobby-Paläontologen finden Robbenskelett aus dem Urmeer
Studie: Alkohol ist eine direkte Ursache für sieben Arten von Krebs
Am Wochenende werden schwere Unwetter erwartet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen