05.01.16 17:03 Uhr
 368
 

Deutschland: Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit 24 Jahren

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 24 Jahren gesunken.

Die Bundesagentur für Arbeit registrierte im Dezember 2,68 Millionen Arbeitslose, 48.000 mehr als im November. Die Arbeitslosenquote kletterte auf 6,1 Prozent.

Bundesagentur-Chef Weise sagte, die Erwerbslosigkeit habe allein aus jahreszeitlichen Gründen leicht zugenommen. Insgesamt entwickele sich der Arbeitsmarkt gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, 24, Stand, Arbeitslosigkeit
Quelle: dw.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2016 17:07 Uhr von CallMeEvil