05.01.16 17:03 Uhr
 363
 

Deutschland: Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit 24 Jahren

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 24 Jahren gesunken.

Die Bundesagentur für Arbeit registrierte im Dezember 2,68 Millionen Arbeitslose, 48.000 mehr als im November. Die Arbeitslosenquote kletterte auf 6,1 Prozent.

Bundesagentur-Chef Weise sagte, die Erwerbslosigkeit habe allein aus jahreszeitlichen Gründen leicht zugenommen. Insgesamt entwickele sich der Arbeitsmarkt gut.