05.01.16 12:50 Uhr
 792
 

Kommt die Sonderabgabe für Raucher?

Das Institut für Gesundheitssystem-Entwicklung verlangt nun eine Sonderabgabe für Raucher. Als Grund gibt das Institut Folgekosten des Rauchens von 25,4 Milliarden Euro jährlich an.

"Raucher sollten in Zukunft auf jede Packung oder Zigarette einen Zuschlag zahlen, der direkt in den Gesundheitsfonds fließt und so die vom Rauchen verursachten Kosten refinanziert", so Institutsleiter Albrecht Kloepfer.

Damit die Kosten für die Krankenbehandlung über Rehabilitation bis zur Pflege abgedeckt werden würden, müsste der Preis für eine Packung mit 19 Zigaretten auf 7,80 Euro steigen. Um auch die indirekten Kosten abzudecken, wären 11,30 Euro angebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Politik / Inland
Schlagworte: Raucher, Gesundheitssystem, Sonderabgabe
Quelle: all-in.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2016 12:55 Uhr von FutureC
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Raucher sterben aber auch viel früher, und sparen somit Geld...
Kommentar ansehen
05.01.2016 13:01 Uhr von Klassenfeind
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
@ Über mir( @ FutureC)

Vor allem Rentenzahlungen..außerdem zahlen wir Raucher ja schon einen saftigen Zuschlag ..welcher mal dafür gedacht war, die Krankheitskosten durch Rauchen aufzufangen ...dann hat man festgestellt, die Milliarden von zusätzlichen Einnahmen sehen im Bundeshaushalt einfach besser aus...............

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
05.01.2016 13:04 Uhr von doncazadore
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
kann er ja auch mal für alkohol ausrechnen und für benzin und weiss ich, was noch alles der gesundheit schadet und damit folgekosten verursacht.
also besser jeder zahlt jetzt 50 % seines einkommens für krankenversicherung, damit die armen ärzte und die auf unsere gesundheit bedachte pharmaindustrie noch höhere gewinne machen. der staat kassiert ohnehin schon kräftig bei den rauchern, wir bezahlen also extra für unser laster.
ein schelm, wer lobby dabei denkt.

[ nachträglich editiert von doncazadore ]
Kommentar ansehen
05.01.2016 13:36 Uhr von PrinzAufLinse
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ne ne. Raucher zahlen schon Steuern genug. Also mal schön Tabaksteuer runterfahren bevor es zu Sonderabgaben kommt.
Den Ausgleich durch Wegfall der Tabaksteuer übernnehmen dann alle Nichtraucher. Das wär fair weil die ja bisher garnichts gezahlt haben.
Kommentar ansehen
05.01.2016 13:41 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich - wie in Wilhelm Busch - das Seegras meiner Matratze rauche, kriegt die KK nichts.
Kommentar ansehen
05.01.2016 14:05 Uhr von Seth68
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Und erst die Atmer, man sollte solche Umweltsünder extrem besteuern,
ein Mensch bewegt am Tag ca. 12 Kubikmeter Lift,
davon ca 4 % Kohlendioxid ergeben 400 Liter CO2:
mal 360 Tage, mal 80 Mio Bundesbürger .........

spolche Leute dürfen nicht mehr weiteratmen....

;-))
Kommentar ansehen
05.01.2016 15:25 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die werden immer gieriger und verschleiern das hinter irgendwelcher aus der Luft gegriffenen Zahlen. Ich kenne viele Raucher und bis jetzt gab es nur einen der kurzeitig in Behandlung (und nicht mal sicher das es am Rauchen lag) war aber ein halbes Jahr später bereits verreckt weil die Medizin so super funktioniert. Die meisten Raucher werden nicht alt und verrecken auch ohne medizinische Hilfe. Von daher ist das was die behaupten einfach nur Bullshit. Man kann riskanten Sport treiben ohne was zu zahlen und die Unfälle werden aus der Kasse bezahlt aber der Raucher soll zusätzlich zu der schon hohen Steuer noch drauf zahlen? Das sieht mir doch eher nach Diskriminierung aus.

Die treiben es noch soweit das man sich den Tabak selbst anbaut.
Kommentar ansehen
05.01.2016 16:24 Uhr von speculator
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Aber niemals nie,nie,nie kommen sie auf die Idee auch, erst recht und vor allem mal bei denen zu kassieren, die damit Profit machen!

Lumpenpack.
Kommentar ansehen
05.01.2016 17:44 Uhr von Katerle
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sonderabgabe ja
aber dann für denkverweigernde Politiker
Kommentar ansehen
06.01.2016 06:17 Uhr von fritz riemer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr Raubritter,verzichtet mal auf die ,,Diaeten".die schaden
dem Volk sehr.
Kommentar ansehen
06.01.2016 18:16 Uhr von egneGO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay, okay Raucher zahlen in die Gesundheitskassen und dafür weniger in die Rentenkasse oder ...bekommen eine höhere Rente als die Nichtraucher.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?