05.01.16 12:18 Uhr
 82
 

Mindelheim: Nach Feuer in Viehstall ist ein Stier auf der Flucht

Im Ortsteil Gernstall von Mindelheim (Unterallgäu) brach bereits letzten Samstag ein Brand in einem Rinderstall aus. Von den 70 Rindern kamen drei in den Flammen um. Nach einem derzeit immer noch auf der Flucht befindlichen Stier wird fieberhaft gesucht.

Da es in der näheren Umgebung eine Bahnstrecke gibt, auf der eine Begegnung mit dem Stier nicht zu spaßen wäre, warnt der Eigentümer vor dessen möglicher Aggression.

Die 67 überlebenden Rinder befinden sich nach dem Brand auf einer kurzfristig eingezäunten Wiese. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Flucht, Stier
Quelle: merkur.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlings- und Migrantenkriminalität
Oberhausen: Obdachloser stach grundlos auf Paar ein - Frau schwer verletzt
Syrien: Syrische Armee erobert nach Jahren der Belagerung Daraja zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlings- und Migrantenkriminalität
Weltweit boomen nun Burkini-Verkäufe im Netz
Friedrich zu Gabriels Stinkefinger: "Mir geht es bei dem linken Pack genau so"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?