05.01.16 11:32 Uhr
 141
 

Birkenau: Brand in Sporthalle

In der vergangenen Nacht gegen 1:15 Uhr kam es in der Halle der Sport- und Kulturgemeinde (SKG) in Birkenau im Landkreis Bergstraße (Hessen) zu einem Brand.

Zwar wurde die Halle nicht komplett zerstört, dennoch ist sie in den kommenden Monaten nicht mehr für Sport- oder auch Fastnachtsveranstaltungen nutzbar.

Die Brandursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Halle, Sporthalle
Quelle: echo-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bewährungsstrafen für russische Hooligans nach Attacke auf Spanier
Südsudan: Frauen von Regierungssoldaten vergewaltigt - UN schaut zu
"Drecksnigger" gegen nigerianischen Arzt beschert Neonazi 6.750 Euro-Geldstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2016 11:48 Uhr von Boesmensch
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
deutsche willkommen, damit die hallen unbenutzbar gemacht, nichts als verbrannte erde zurücklassen....irgend woher aus der Geschichte kommt mir das bekannt vor?

Ich kann mich auch irren SN CSI Volkspfosten übernehmen sie.
Kommentar ansehen
05.01.2016 12:14 Uhr von Suffocatio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Vollmond kann es nicht gelegen haben, der is rum.
Eher ein Spätzünder oder Kurzschlussfanatiker.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegens Polizei hat in den letzten zehn Jahren keine einzige Person getötet
Nach "Batman v Superman": Geoff Johns ist neuer Präsident von DC Entertainment
"Batman: The Killing Joke" spielt in zwei Tagen 3,8 Millionen Dollar ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?