05.01.16 11:20 Uhr
 273
 

Wiesloch: Mann will Streit schlichten und wird schwer verletzt

Nach einer Neujahrsparty gab es in Wiesloch gegenüber einer Diskothek eine Schlägerei, an der 15 Personen beteiligt waren.

Ein Diskogast wollte schlichtend eingreifen und musste dies bitter bereuen.

Ein noch unbekannter Täter trat ihm in den Bauch. Das 42 Jahre alte Opfer erlitt schwere innere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dort wurde der Mann operiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Streit, Verletzung
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren
Nordkorea: Soldat gelingt Flucht über Demarkationslinie nach Südkorea