05.01.16 10:32 Uhr
 122
 

John Stamos spricht über seinen Drogenentzug

Der Star aus "Full House", John Stamos, spricht über seinen Entzug. In der Radiosendung von Howard Stern sagte der Schauspieler, dass es ihm gut ginge und er sich sehr ausgeglichen fühle.

Ausschlaggebend für den Entzug war eine Autofahrt unter Drogeneinfluss. Diese Fahrt hatte ihm eine Bewährungsstrafe eingebracht.

"Ich hätte jemanden verletzen können. Es war wirklich dumm und ignorant von mir", sagte Stamos, der auf dem besten Weg ist, von den Drogen fern zu bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment / Prominente
Schlagworte: Drogenentzug, John Stamos, Howard Stern
Quelle: sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2016 10:32 Uhr von daniel2080
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, er schafft es nicht Rückfällig zu werden. Dies wünsche ich ihm nicht nur, weil er mal im Fernseher war, sondern weil ich es jedem Wünsche, von seiner Sucht loszukommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?