05.01.16 10:32 Uhr
 139
 

John Stamos spricht über seinen Drogenentzug

Der Star aus "Full House", John Stamos, spricht über seinen Entzug. In der Radiosendung von Howard Stern sagte der Schauspieler, dass es ihm gut ginge und er sich sehr ausgeglichen fühle.

Ausschlaggebend für den Entzug war eine Autofahrt unter Drogeneinfluss. Diese Fahrt hatte ihm eine Bewährungsstrafe eingebracht.

"Ich hätte jemanden verletzen können. Es war wirklich dumm und ignorant von mir", sagte Stamos, der auf dem besten Weg ist, von den Drogen fern zu bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Drogenentzug, John Stamos, Howard Stern
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

John Stamos liest böse Kritiken zu "Fuller House" vor: "Porno-Parodie ohne Porno"
"Full House"-Star John Stamos lässt sich mit 52 Jahren mit nacktem Po ablichten
"Full House"-Star John Stamos wegen Drogen am Steuer verurteilt