05.01.16 09:15 Uhr
 37
 

Rallye Dakar: Sebastien Loeb gewinnt verkürzte 2. Etappe

Sebastien Loeb hat die 2. Etappe der Rallye Dakar in Argentinien gewonnen.

Der Franzose meisterte die 387 km lange Strecke zwischen Villa Carlos Paz und Termas de Rio Hondo im Peugeot in 3:45,46 Stunden. Damit fuhr der neunmalige Rallye-Weltmeister bei seinem Dakar-Debüt einen Vorsprung von 2:23 Minuten auf seinen Teamkollegen Stephane Peterhansel heraus.

Der Südafrikaner Giniel de Villiers fuhr mit seinem deutschen Co-Piloten Dirk von Zitzewitz auf den 4. Rang. Wegen der schlechten Witterungsbedingungen hatten die Organisatoren die Strecke am Montag verkürzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 55Karadeniz55
Rubrik:   Sport / Motorsport
Schlagworte: Rallye, Etappe, Rallye Dakar, Dakar
Quelle: eurosport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?