05.01.16 08:31 Uhr
 2.151
 

Fünf Jahre Spielzeit: Blinder spielt das Game "Zelda: Ocarina of Time" durch

Terry Garret hat sich fünf Jahre lang mit dem Spiel "Zelda: Ocarina of Time" beschäftigt. Nun hat er es durchgespielt.

Warum er dafür so lange gebraucht hat? Garret ist blind. Somit musste er mit der Trial-&-Error-Methode das Game ausprobieren und lösen.

Die Fortschritte des blinden Spielers kann man auf seinem Youtube-Channel nachverfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Blinder, Zelda, Spielzeit
Quelle: wiiudaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Android-Nachfolger hört auf den Codenamen "Andromeda"
Congstar startet Zuhause Internet per LTE
Sicherheitsblogger wird von Hackern angegriffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2016 12:39 Uhr von Joeiiii
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Hut ab! :)

"Ocarina of Time" mit "Trial and Error" ist der Hammer, denn jeder, der das Spiel kennt, weiß, daß es zum Teil gar nicht so einfach ist, selbst wenn man gesunde Augen hat.

@Mister-L: Wie hirnlos bist du denn bitte?
Kommentar ansehen
05.01.2016 16:55 Uhr von eeyorE2710
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt nen blindfolded speedrun von Runnerguy, der das Game sicher schon zig tausende Male durchgespielt hat, und selbst der hatte Probleme, obwohl er wirklich alles kennt an diesem Game.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?