04.01.16 12:47 Uhr
 2.610
 

Mysteriöser Nordsee-Gasthof: Hier traf feine Gesellschaft auf düstere Gestalten

Die Überreste eines Gasthofes an der Nordsee im Norden Niedersachsens geben den Archäologen Rätsel auf. Die Funde der Grabungen zeigen, dass hier scheinbar die "feine Gesellschaft" auf düstere Gestalten traf, die ihre Konflikte nicht nur mit den Fäusten regelte, was der Fund einer Bleikugel zeigt.

Eigentlich vermuteten die Wissenschaftler, dass sich das Publikum des Gasthauses von Blumenthal aus Schiffern und Saisonarbeitern der nahe gelegenen Ziegelei zusammensetzte. Doch die Funde von edlem Porzellan deuten auch auf betuchte Besucher hin.

Laut Grabungsleiter Donat Wehner von der Christian-Albrechts-Universität Kiel zeigen die zahlreichen Münzen, welche vor dem Gasthof gefunden wurden, dass hier "viel gesoffen" wurde. Die Münzen hätten die Besucher auf dem Heimweg verloren. Die meisten Funde stammen aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gesellschaft, Nordsee, Gasthaus
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2016 12:47 Uhr von blonx
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die bislang ältesten Spuren stammen aus dem 15. Jahrhundert, doch man sei noch lange nicht in der untersten Schicht angelangt, so die Archäologen
Kommentar ansehen
05.01.2016 07:57 Uhr von fromdusktilldawn
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
düstere gestalten?? können nur merkel & co gewesen sein

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?