04.01.16 09:20 Uhr
 697
 

Biostar kündigt drei neue Mainboards an

Hardware-Hersteller Biostar hat die Veröffentlichung von drei neuen Skylake-Mainboards angekündigt, die mit dem Sockel 1151 kompatibel sind.

Die Boards Z170GT7 und B150GT5 sind für den ATX Standard ausgelegt während das H170GT3 dem mATX Standard erfüllt.

Netter Clou sind die auf dem Board angebrachten LEDs. Diese können nach Wünschen des Users angepasst werden und reagieren sogar auf Musik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Veröffentlichung, Biostar, Mainboards, Skylake
Quelle: pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei stellt mit Megabauwerk über Bosporus Weltrekorde auf
Türkei: Deutsche Ingenieurskunst machte gigantische Bosporus-Brücke möglich
Facebook: Widerspruch zur Nutzung von WhatsApp-Daten nur halbherzig vorhanden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2016 10:58 Uhr von Premier-Design
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Diese Plattform hier heisst übrigens Shortnews, nicht Nerdnews!
Kommentar ansehen
04.01.2016 12:36 Uhr von catdeelay
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@premier-design
diese rubrik hier heißt High-Tech und nicht ich kotz mich mal über themen aus die mich nicht interessieren.
Kommentar ansehen
04.01.2016 17:12 Uhr von Premier-Design
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@catdeelay
Also entweder muss man Nerd genug sein, um mit Bezeichnungen wie "Z170GT7", "B150GT5" und "H170GT3" etwas anfangen zu können - dann wäre die News allerdings nutzlos.

Oder aber es fehlt einfach jegliche tiefergehende Information, ich sehe keinerlei Spezifikationen hier. Da wäre noch Platz gewesen. So ist die News einfach Schrott. Und jetzt gibt es auch ein Minus von mir.
Kommentar ansehen
04.01.2016 18:30 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Premier-Design Wie wäre es, wenn du weiter deinen fertigen PC kaufst, und dich auf einer anderen Newssparte umschaust?

So heißen nun einmal die Boards. Genauso wie der Audi A8.
Audi = Marke Modell = A8

Soll jetzt in jeder Autonachricht stehen, wieso es A8 heißt?

Wo ist dein Problem?
Kommentar ansehen
04.01.2016 19:10 Uhr von Premier-Design
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@blaupunkt
Wenn ein neuer A8 herauskommt, dann wirft man zumindest einige weitere Daten in den Raum, wie z.B. Motoren (Hubraum, PS, ...). Ansonsten wäre die News, dass es einen neuen A8 gibt, welcher als Besonderheit LED-Blinker in den Felgen zum Takt der Musik pulsieren lassen kann. Null Aussage.

Und woher nimmst du dir eigentlich das Recht heraus, mir Inkompetenz in Sachen Computer vorzuwerfen?! Ich muss mir von so ´nem Greenhorn wie dir nicht so einen Müll anhören.

@catdeelay:
Ja, die Sparte heisst High-Tech, aber die News hat NULL Details, ist ergo unnötig! Ich vermisse Details.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Interview: Sigmar Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen pöbelnde Neonazis
Gabriel fordert jetzt Obergrenze für Integration
AfD/CSU: Söder und Petry fordern Rückführung Hunderttausender Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?