04.01.16 08:52 Uhr
 72
 

Frensdorf: Feuer in Scheune tötet 20 Rinder

Im Ortsteil Reundorf der Gemeinde Frensdorf/Bayern kam es am Sonntagabend zu einem Brand in einer Scheune.

Durch den Brand sind etwa 20 Rinder der Mastviehanlage ums Leben gekommen. Das Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser sowie den Gasthof konnte die Feuerwehr vermeiden.

15 Rinder konnten zudem von den Einsatzkräfte gerettet werden.Personen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden. Der durch den Brand verursachte Schaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist bisher noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Feuer, Scheune, Rinder
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Soldat gelingt Flucht über Demarkationslinie nach Südkorea
Syrien: Uno-Botschafter Syriens belächelt angeblich Tote in Aleppo