02.01.16 14:27 Uhr
 271
 

Umfrage: Franzosen wollen weder Francois Hollande, noch Nicolas Sarkozy

Frankreichs Wähler wollen weder den Sozialisten Francois Hollande, noch den Ex-Präsidenten Nicolas Sarkozy als Präsidentschaftskandidaten für das Jahr 2017.

74 Prozent sprachen sich gegen sie aus, ermittelte eine Studie für die Zeitung "Le Parisien". Nur 24 Prozent äußerten sich für beide Politiker.

Am liebsten würden die Bürger den konservativen Ex-Premierminister Alain Juppé als Kandidaten sehen, 56 Prozent befürworteten seine Kandidatur. Für die rechtsextreme Marine Le Pen sprachen sich 37 Prozent aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 55Karadeniz55
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Nicolas Sarkozy, François Hollande, Marine Le Pen, Alain Juppé
Quelle: donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Politische Freundschaft": AfD-Chefin Frauke Petry trifft sich mit Marine Le Pen
Feministinnen wütend: Frankreichs Front National wirbt mit Frauenthemen
Französische Rechtspopulistin Marine Le Pen: "Hillary Clinton bedeutet Krieg"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2016 15:02 Uhr von Knutscher
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ZITAT Wikipedia

²1998 wurde überprüft, ob Alain Juppé zur Finanzierung des RPR Steuermittel hinterzogen und illegale Parteispenden angenommen hatte. Öffentliche Verträge wurden durch das Pariser Rathaus und andere Unternehmen finanziert. Seine persönliche Sekretärin in der RPR bezog ihr Gehalt über ein Unternehmen der Segur-Immobiliengruppe und zusätzlich über die Stadt Paris. Am 30. Januar 2004 wurde er durch die Strafkammer des Landgerichts von Nanterre zu 18 Monaten Gefängnis auf Bewährung und zehn Jahren Verlust des passiven Wahlrechts verurteilt."

Da das passt doch. Damit ist ER der ideale Partner für Berlin. Kommt der dran, macht Mutti nach den Wahl den Sack zu und Europa wird richtig staunen.......
Kommentar ansehen
02.01.2016 15:03 Uhr von Knopperz
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
In Frankreich ist es doch genauso wie bei uns...
Das Volk hat da garnichts zu melden.

Wir kriegen 2017 auch wieder 2 Pappnasen vorgesetzt, und dürfen dann zwischen Pest und Elend wählen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Politische Freundschaft": AfD-Chefin Frauke Petry trifft sich mit Marine Le Pen
Feministinnen wütend: Frankreichs Front National wirbt mit Frauenthemen
Französische Rechtspopulistin Marine Le Pen: "Hillary Clinton bedeutet Krieg"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?