29.12.15 15:21 Uhr
 5.473
 

ESC-Kandidatin Ann Sophie wieder "bei Null"

Nach ihrer Blamage beim diesjährigen "Eurovision Song Contest" steht Ann Sophie nun alleine da.

Mit dem Song "Black Smoke" belegte Ann Sophie beim ESC den letzten Platz mit 0 Punkten. Jene Leute, die ihr bis dato zur Seite standen, zählten plötzlich nicht mehr zu ihren Freunden. "Ich hätte mich den Menschen nie so geöffnet, wenn ich gewusst hätte, dass man egal ist", sagt Ann Sophie.

Nach dem Flop kam es auch zu keiner Tournee oder Single. "Ich bin jetzt wieder bei null sozusagen", hält sie fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dosu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ESC, Null, Ann Sophie
Quelle: focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2015 16:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Selbst Schuld, wenn man bei dem Zirkus mitmachen muss.
Kommentar ansehen
29.12.2015 18:08 Uhr von Indalagos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, im Haifischbecken ist halt eher unangenehm, wenn man selber kein Hai ist...
Kommentar ansehen
29.12.2015 18:10 Uhr von det_var_icke_mig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja, da man in Deutschland den ESC wenigstens gewinnen muss um für begrenzte Zeit Anerkennung zu gewinnen, bevor man wieder vergessen wird wird sich daran auch nichts ändern

der Vorausscheid muss den Musikern schon was bringen, dann kommen auch wieder welche die was können und nicht irgendwelche "Talente"
Kommentar ansehen
29.12.2015 19:16 Uhr von RulerVomBlock
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat sie erwartet? Solange die Leute um sie rum einen Vorteil gesehen haben indem sie vielleicht den ESC gewonnen hätte war ja klar das jeder ihr "Freund" sein wollte. Hast du Geld und Erfolg kommen "Freunde" von ganz alleine. Die richtigen Freunde hat man dann nur noch wenn das alles mal vorbei ist und die jenigen dann immer noch da sind und einen unterstützen.
Kommentar ansehen
29.12.2015 20:52 Uhr von Lommels
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen im echten Leben!
Ohne Erfolg ist man ohne Bedeutung, so ist das Showbusiness.
Kommentar ansehen
29.12.2015 21:37 Uhr von Fishkopp
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ähm : Heul doch. Das ist halt eben so wenn man sein ganzes Leben an den seidenen Faden hängt. Da gehen soviele Leute mit unglaublich dicken Rosinen im Kopf hin und 99% kehren zurück in die Gosse des Lebens, jetzt hats die Trulla erwischt. Und Wayne, was wird se jetzt Verkäuferin bei Kick oder Kartenabreisserin im Kino ? Es ist egal weil alle anderen nehmen auch am hartem täglichem Alltag teil und denen heult auch keiner ne Träne nach.
Kommentar ansehen
29.12.2015 21:55 Uhr von Hanna_1985
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, wäre mal der Andreas Kümmert hingefahren.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?