07.12.15 12:19 Uhr
 2.425
 

Hape Kerkeling unzufrieden mit seiner TV-Karriere: "Ich bin ausgelutscht worden"

Moderator und Unterhalter Hape Kerkeling hat sich aus dem Fernsehgeschäft zurückgezogen und zeigt sich rückblickend ziemlich unzufrieden mit seiner Karriere.

"Ich bin ausgelutscht worden von der Unerbittlichkeit, ich war auch viel zu oft im Fernsehen, dennoch hat es irgendwie hingehauen", so Kerkeling, der es zudem zu oft mit Menschen zu tun hatte, "die gewisse Störungen aufwiesen und in verantwortlichen Positionen saßen".

Ihn haben die Umgangsformen in der TV-Branche schockiert, er hätte diese zuvor nur beim Militär so erwartet.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Karriere, Hape Kerkeling
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Den Namen des Ehemanns verrät er nicht: Hape Kerkeling hat jedoch geheiratet
Es wird ein Film über Hape Kerkelings Leben produziert
Hape Kerkeling berichtet von gemeinsamen Bordellbesuchen mit Isabel Varell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2015 14:30 Uhr von SN_Spitfire
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
Ich hab damals bei diesem "Hurz" Zeug schon gedacht, dass er es nicht großartig bringen wird.

Hat sich bestätigt. Fand seine Witze auch nie wirklich "witzig".
Kommentar ansehen
07.12.2015 15:37 Uhr von zalandro
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Schade, lang lebe Horst Schlämmer! xD
Kommentar ansehen
07.12.2015 16:10 Uhr von JoeCoolone
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Er war beim Militär? Wo denn?
Er kann eigentlich nur den Wattebäuschenwerfer bedient haben...
Kommentar ansehen
07.12.2015 17:43 Uhr von mort76
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
JoeCoolone,
na, warst DU denn beim Militär?
Mal abgesehen davon, daß du da den ausgelutschtesten Spruch der Welt bringst.

Und, um deine Lesekompetenz mal ein wenig zu hinterfragen: wenn ich Wasser auf dem Mars vermute, muß ich mich dafür auf dem Mars befinden?

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
07.12.2015 18:08 Uhr von ur.ce
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Tja vom Lutschen hat er ja viel Erfahrung denke ich
Kommentar ansehen
07.12.2015 18:49 Uhr von Floppy77
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Er hätte ja malochen können wie manch anderer und einen Kasernenton hätte es da auch gegeben. Manche Menschen sind halt nie zufrieden...
Kommentar ansehen
07.12.2015 19:09 Uhr von mort76
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Floppy,
wenn dir etwas keinen Spaß macht, so ändern auch Geld und Ruhm nichts daran- es macht trotzdem keinen Spaß.

Und WENN "viel Geld haben und berühmt sein" EINEN einen echten Sinn haben sollte, so doch, daß man nichts mehr tun muß, was einem keinen Spaß macht...

Und der Mann hat sich hochgearbeitet- er hat mit Sicherheit mehr Streß gehabt als irgendein Büroarbeiter.

Daß die Fernsehproduktion ein angenehmer Arbeitsplatz ist, wird niemand behaupten, der selber mal da durchmußte...das sieht nur auf dem Fernsehschirm nett aus- vor der Kamera ist das einfach nur purer Streß mit viel Druck, und sowas MUSS man nicht mögen.

Und der Mann ist ein sehr erfolgreicher Autor und hat das schlicht nicht nötig- es ist auch schön, zu sehen, daß er keine Attention Whore ist, die sich an die Medienpräsenz klammert.

Er schreibt jetzt halt Bücher, und DAS macht er gerne.
So what?
Wärst DU zufrieden, wenn du etwas tun müßtest, was du einfach nicht tun willst?

Abgesehen davon: obwohl er es nicht gerne getan hat, hat er doch ziemlich viele legendäre Auftritte hingelegt- wenn man da beispielsweise an die "Queen" oder "Hurz" denkt...oder an "kein Pardon"...oder, oder, oder...

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
07.12.2015 21:44 Uhr von JoeCoolone
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@mort76
Als gedienter Obergerfreiter habe ich Befehlsgewalt.
Morgenfrüh verschärfter Formaldienst mit anschließendem Übungsmarsch 30km.
Anschließend Stubenreinigen mit Apell.
Wenn ich noch ein Staubkorn finde üben wir das!
Wegtreten!
Kommentar ansehen
07.12.2015 21:49 Uhr von Intersace
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bald bei Tille Schweiger im Asylgeschäft?
Kommentar ansehen
08.12.2015 02:17 Uhr von Saufhaufen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was wird aus SCHLEFAZ ?
Kommentar ansehen
08.12.2015 07:59 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na denn soll er doch aufhören und sich seinen seelenschmerz ersaufen, ...
Kommentar ansehen
08.12.2015 09:43 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade das er das so sieht. Was aber auch viel über das TV aussagt.
Kommentar ansehen
08.12.2015 12:41 Uhr von Knopperz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nicht nur in die TV-Branche so...
Man wird doch heutzutage überall verheizt.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Den Namen des Ehemanns verrät er nicht: Hape Kerkeling hat jedoch geheiratet
Es wird ein Film über Hape Kerkelings Leben produziert
Hape Kerkeling berichtet von gemeinsamen Bordellbesuchen mit Isabel Varell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?