26.08.15 14:48 Uhr
 649
 

Österreich: Erster Tag als Drogen-Dealer endet für 15-Jährigen mit Festnahme

Im Wiener Bezirk Brigittenau wurde ein 15-jähriger Junge durch Polizeibeamte routinemäßig kontrolliert. Den Beamten fiel auf, dass der Junge sehr nuschelte und seine Zunge kaum beim Reden bewegte.

Grund dafür waren mehrere Kugeln mit Kokain in seinem Mund, die nach dem Ausspucken zum Vorschein kamen.

Gegenüber den Polizisten sagte der Junge, dass es sein erster Tag als Drogen-Dealer sei. Die Beamten nahmen den Jungen vorläufig fest.


WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Tag, Festnahme, Dealer
Quelle: vienna.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert
Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2015 21:42 Uhr von kuno14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
immer diese azubis...........
kriegen nix auf die reihe.........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?