12.07.15 08:42 Uhr
 15.036
 

Hacker finden Beweisvideo: ISIS-Enthauptungen wurden im Studio gedreht

Die Hackergruppe Cyberberkut hat am Tag, an dem US-Senator John McCain zu Besuch in der Ukraine war, angeblich das Notebook eines seiner Mitarbeiter gehackt und sind dabei auf höchst brisantes Material gestoßen.

Das Video, das mittlerweile von den Aktivisten auf YouTube veröffentlicht wurde, zeigt angeblich die Aufnahmen des Filmsets, an dem gerade eines der IS-Enthauptungsvideos gedreht wird.

In ihrem Bekennervideo richten sie auch eine Botschaft an Senator McCain und erklären, dass es ziemlich töricht von ihm gewesen sei, geheimes und brisantes Material dieser Art mit in die Ukraine zu nehmen.


WebReporter: ROBKAYE
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Hacker, Studio, ISIS
Quelle: news.rin.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2015 08:42 Uhr von ROBKAYE
 
+28 | -52
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.07.2015 09:06 Uhr von ThermoBanane
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@ Gothminister

dann behaupten sie einfach das sie Homosexuell sind, und deswegen "flüchten" .. ^_^
Kommentar ansehen
12.07.2015 09:36 Uhr von architeutes
 
+23 | -17
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE
....Ich dummer Verschwörungstheoretiker"

Nur weil du endlich was gefunden hast dir gefällt ändert das noch gar nichts , du findest für alles eine Quelle die dir auch alles serviert.
Kommentar ansehen
12.07.2015 09:40 Uhr von Bewerter
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
Die Frage ist eher, was das auf McCains Laptop zu suchen hat. Das ist nur ein weiterer Beweis, das die USA mit dem IS zusammenarbeitet. Die ganzen Flüchtlinge aus diesem Konflikt, sollten umgehend in die USA verschickt werden, denn die profitieren mehrfach von diesem Krieg. Die EU wird durch Flüchtlinge geschwächt und die Waffenverkäufe in den "feindlichen" Regionen angekurbelt. Die USA sind schon wirklich tolle Freunde der EU, in allen Bereichen.
Kommentar ansehen
12.07.2015 09:44 Uhr von memo81
 
+19 | -27
 
ANZEIGEN
@Kritikglobalisierer & Gothminister:

Ihr habt den Sinn dieser ganzen Fakes nicht verstanden.

Es geht nicht darum, dass es die ISIS möglicherweise gar nicht gibt (die Toten erzählen natürlich was anderes), sondern dass sie von außen instruiert, geschult und gefördert werden.
Um das ganze wie eine gefährliche und professionell vorgehende Bande darstellen zu lassen, werden solche "Botschafts-Videos" produziert.

Verschwörungstheoretiker sagen:
Alle ISIS-Monster sind rekrutierte Söldner (siehe Nachricht mit Gefangenem Isis-Soldaten in Irak, der sagte, dass er von amerikanischen Agenten finanziert wurde), die von außen finanziert und mit Waffen versorgt werden (aus Versehen abgeschossene "Hilfgüter" über Isis-Stationen).
Der Anführer in Wirklichkeit ein Mossad-Agent (http://julius-hensel.com/...), daher keine einzige Bedrohung gegenüber Israel bzw. Judenm obwohl die größten Feinde von radikalen Muslimen zweifelsohne Juden sind (bin selber Moslem).

Es geht um die Beweislieferung, dass ein paar "Bergleute" mit millionenschwere Waffen und Ausbildungen plötzlich aus dem Nichts bekommen.

Es geht darum, dass der Terror im Studio fabriziert und in die Welt verbreitet wird, mit irgendwelchen Schauspielern, die bezahlte Söldner zu Greueltaten verleiten, alles in die Schuhe von Muslimen geschoben wird, um so weiterhin Krieg in Nahen Osten zu rechtfertigen.


Ich finde das alles so offensichtlich, finde es echt krass, dass viele Menschen das immer noch nicht erkennen können.

Genau wie damals, als ein paar Bergaffen Flugzeuge entführen, die bestbewachtesten Gebäude der Welt zum Umsturz bringen usw.
Kommentar ansehen
12.07.2015 10:14 Uhr von kingoftf
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
NA ja, ob man ausgerechnet einer russischen Quelle objektive Berichterstattung zutrauen kann zu dem Thema?
Kommentar ansehen
12.07.2015 10:15 Uhr von architeutes
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
@memo81
Wo sind deine Behauptungen zu finden ??
Du möchtest dich vor die Muslime stellen in den du das alles anzweifelst , verständlich, als Moslem ist das alles ein Albtraum.
Aber nun möchte ich eben von dir wissen wo du das gefunden haben willst , ich wette das ist wieder eine Geschichte aus der VT Szene.
Kommentar ansehen
12.07.2015 10:23 Uhr von usambara
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Cyber - Berkut- wer ist das?
Berkut war die (pro-russische) Spezialeinheit des ukrainischen Innenministeriums vor der Revolution.

das Video:
http://www.cyber-berkut.ru/...

Wenn ich jetzt glauben soll, die IS-Videos sind so gefälscht wie die Mondlandung...
Kommentar ansehen
12.07.2015 10:29 Uhr von memo81
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
@architeutes
Ich weiß, du schluckst gerne alles was die Mainstream-Medien dir vorsetzen und machst dich ungern auf die Suche.

Oben habe ich ein paar Links zur Verfügung gestellt, trotzdem fragst du weiterhin nach Links.
Such sie dir, viele waren auch hier auf Shortnews (z.B. mit dem irakischen Gefangenen, der sagte, dass er von Amerika finanziert wird, ihm für weitere Rekrutierungen je 600 Dollar versprochen wurden.)

Wenn man von vornherein das komplett ablehnt wie du, dann sieht man diese Nachrichten auch nicht und schreit immer nach beweisen, obwohl sie dir fast schon in die Augen stechen.

Du musst selber drauf kommen und darüber mal nachdenken und recherchieren, da du jetzt eh in Abwehrhaltung stehst und egal was ich dir jetzt as Beweis vorlege nicht annehmen wirst.
Wer gibt denn gerne zu, dass er die ganze Zeit fasch lag?
Kommentar ansehen
12.07.2015 10:45 Uhr von architeutes
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@memo81
Bis her zweifelst du komplett jede Art von Terror ab der von Islamisten begangen wurde , Frankreich , Boston und hundert weitere , du scheinst mir ein reger Verteidiger des Islam zu sein.
Würde ich als Moslem vielleicht auch , wer weiß das schon.
Und Quellen ?? ,Du lieber Himmel , es gibt viele die die USA/Israel/den Westen aus verschiedenen Gründen hassen , das gibt es Quellen die von ihnen benutzt werden zu Hunderten und für jedes Thema.
Ich schlucke keine MSM ungefiltert wie der Autor hier seine dubiosen Quellen die er nur dazu benutzt sein Ego auf zu polieren oder den gesamten Westen zu verdammen.
Du wirfst mir Dinge vor die du selber machst nur um meine Argumente zu widerlegen ??
Wer wie du islamistischen Terror ausschließt müsste mit mehr daher kommen als mit den Mist in dieser News.
Die angeblichen Beweise werden NIE gezeigt werden.
Kommentar ansehen
12.07.2015 10:54 Uhr von memo81
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
@archi

Sag ich doch, oben das Video, und du:

"Die angeblichen Beweise werden NIE gezeigt werden. "

Erst wenn es die Tagesschau heute Abend zeigt, wirst du dich dem Thema öffnen, vorher ist für dich alles quatsch.

Ich könnte dich jetzt die nächsten 10 Stunden mit Beweisen bombardieren, vom Anfang bis zum Ende, so offensichtlich es auch ist, wirst du es nicht akzeptieren.

Die Verschwörungstheorien von heute sind die Nachrichten von Morgen, so war es schon immer.
Kommentar ansehen
12.07.2015 11:03 Uhr von architeutes
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@memo81
Was für ein Video ?? Ich finde besagtes von der Hinrichtung nicht.
Auch hast du keine Beweise , und das Argument von den Mainstreammedien tragt ihr vor euch her wie ein Argument für alles , JEDER Verschwörungstheoretiker verzichtet auf eine Lückenlose Aufklärung und benutzt die MSM als Ersatz.

edit. ich habe das Video doch noch gefunden, was soll das denn sein ?? Etwas näher geht es wohl nicht ,und wo ist die Wüste geblieben ?? Schwachsinn und billig produziert , typisch VT.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
12.07.2015 11:11 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Diese News ist einfach... wie soll ich es sagen... so dermaßen lächerlich das sie an Schwachsinn kaum zu überbieten ist :) .. Die Russen waren mal gut und vor allem cool in Sachen Propaganda.
Heute erkennt jedes 5 Jährige Kind einen solchen Propaganda Versuch..
Was natürlich tief blicken lässt in den Geistigen Horizont eines jeden Verschwörungstheoretikers der so etwas für echt befindet ;)..
Kommentar ansehen
12.07.2015 11:19 Uhr von architeutes
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Es wurde nicht mal eine Enthauptung gezeigt , nur einen knienden Mann auf einen Haufen Sand und ein anderer daneben.
In den "Studio" ist sorgsam darauf geachtet worden das keine Gesichter oder sonstiges zu sehen ist , es war verdunkelt.
Aus der Ferne , Verdunkelt , keine Enthauptung und nicht einen Hinweis auf die Schauspieler.
Ist das der große Beweis ??
Wer schluckt hier eigentlich alles wenn es gefällt ??

Wenn das der Beweis dafür sein soll das es den IS oder islamistischen Terror sein soll ist es völlig klar warum die islamische Welt so still ist , sie ignorieren das alles nur allzu gerne.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
12.07.2015 11:20 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@memo81

Du hast keine beweise die auch nur irgendeiner überprüfung standhalten
Kommentar ansehen
12.07.2015 11:24 Uhr von hasennase
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
was für eine kranke scheisse. die jungens brauchen ne therpie und ein leben. kaputtes pack.
Kommentar ansehen
12.07.2015 11:45 Uhr von congestus
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Heute wird es schön... Die Regenbogenfamilien feiern in den Parks mit bunten Girlanden und rosafarbenen TuTu´s (TüTü´s) ihre Neuerworbene Gleichstellung mit ihren Kindern...
Die Blumen riechen gut, Bienchen und Hummeln tanzen im Wind. Seht, dort... eine kleines Entenkind schwimmt ihrer Mutter hinterher. Ach, ist das süss...
Man kann kleine Walldorf-Schüler-Kinder mit bunter Zuckerwatte sehen...

So kann man auch die IS betrachten, wenn man die Augen verschließt, oder besser gsagt: Wenn man sich die Augen verschliessen lässt...

[ nachträglich editiert von congestus ]
Kommentar ansehen
12.07.2015 12:33 Uhr von MrNobody123
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
http://www.foxnews.com/...
https://www.youtube.com/...


[ nachträglich editiert von MrNobody123 ]
Kommentar ansehen
12.07.2015 12:50 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Naja, das an vielen dieser Enthauptungen etwas nicht stimmt, z.B. Schatten die von links und von rechts kommen(zwei Sonnen?), aber dieses angebliche Beweisvideo kann leider jeder andere genausgut gestellt und gedreht haben, um dies als Beweis für die Fakevideos gelten zu lassen.

Obama Admits: ´We´re Training ISIL´
https://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
12.07.2015 13:15 Uhr von Stray_Cat
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Die Frage ist eher, was das auf McCains Laptop zu suchen hat. Das ist nur ein weiterer Beweis, das die USA mit dem IS zusammenarbeitet."

Dazu gab es bereits Fotos, noch bevor wir hier in Deutschland überhaupt etwas von ISIS, IS etc. hörten.

Und von wegen Studio: Das hätte eigentlich jedem klar sein müssen, der auch nur einmal so ein Video gesehen hat.
Kommentar ansehen
12.07.2015 13:57 Uhr von CrowsClaw
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
News ist eine Behauptung, es fehlt der Beweis.

Aber das stört unsere Blinden nicht.
Es bestätigt sich aber immer was ich über VTler sage:
Sie sind nicht kritisch, sondern rennen wie Lemminge ihrem Weltbild hinterher, ohne sich ihre Quellen kritisch zu betrachten.

Wo sind denn nun die Beweise?

Anmerkung: Das Wort angeblich in zwei Absätzen, da weiß man wie es mit der Wahrheit aussieht^^

@ Halma

"Es ist wie mit der Lügenpresse. Solange sie nicht schreibt was ich hören will ist es Lügenpresse. Schreibt sie hingegen das was in mein Weltbild passt ist es Wahrheitspresse die man ohne zu hinterfragen glaubt, egal wie abstrus das Veröffentlichte ist."

Würde eine dubiose Quelle (ab besten ein Blog) im Internet behaupten das die USA mit rosa Pillen versuchen ganz Russland schwul zu machen damit das Land in paar Genrationen ausstirbt, dies dann mit einem Video beweist wie homosexuelle Menschen gerne die rosa Süßigkeiten von Maoam essen, würde ROBKAYE dies glauben. Es steht im Internet und es ist gegen die USA, mehr braucht es nicht.
Kommentar ansehen
12.07.2015 14:09 Uhr von Hafturlaub
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@ ROBKAYE

"Ich habe von Anfang an gesagt, dass diese Videos im Studio entstanden sind... ich dummer Verschwörungstheoretiker... "

Exakt das bist du auch, von Anfang an.
Kommentar ansehen
12.07.2015 15:26 Uhr von funi31
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
robinlob - oder das es keine PKW Maut geben wird, oder das TTip gut für uns ist, oder das der Irak Wassenvernichtungswaffen hat, oder das Kennedy von einem Täter erschossen wurde, oder das Schäuble nicht weiß woher die 100.000 DM stammten, oder das die NSA uns nicht Überwacht wie der Generalbundesanwalt behauptet,..

Wieso müssen sich Nicht-Verschwörungstheoretiker immer solche Lügen raussuchen nur damit sie das Gefühl haben mit dem Strom zu schwimmen?
Kommentar ansehen
12.07.2015 16:17 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Welcher Verschwörungstheoretiker hat denn an die Existenz des IS geglaubt?
Kommentar ansehen
12.07.2015 17:28 Uhr von moloche
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
klar...ein Senator hat die Rohfassung von solch einem Video auf seinem Notebook, und dieses Notebook nimmt er auch noch mit in die Ukraine und mit dem Notebook geht er auch noch ins Netz.

Meine Güte..hier wird auch jeder Schwachsinn geglaubt.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?