28.03.15 09:08 Uhr
 2.295
 

Saudi-Arabien erwägt Bau der Atombombe

Die Krise im Jemen spitzt sich weiter zu. Nach den Luftangriffen einer internationalen Koalition, die von Saudi-Arabien angeführt wird, kam es nun einer weiteren Eskalation.

Gegenüber CNN sagte der saudische US-Botschafter Adel Al-Jubeir, dass er den Bau der Atombombe nicht ausschließen kann.

Al-Jubeir sagte weiter, dass Saudi-Arabien weder ihren Glauben noch ihre Sicherheit "ignorieren werden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bau, Saudi-Arabien, Atombombe, Saudi
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2015 09:12 Uhr von BimDin
 
+1 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.03.2015 10:10 Uhr von Knutscher
 
+2 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.03.2015 10:46 Uhr von fuxxa
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Keiner wird es wagen den Saudis zu Widersprechen und sie daran zu hindern wenns drauf ankommt. Nicht Merkel und auch nicht Obama. Viel zu sehr haben sich die Scheichs in den letzten Jahrzehnten an amerikanischen und europäischen Konzernen beteiligt. Die angeblichen "westlichen Werte" werden nur dort verteidigt, wo es gerade passt...
Kommentar ansehen
28.03.2015 11:17 Uhr von hasennase
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
die aggressive ausdehnung des iran in den gaza, nach syrien, südirak, jemen muss zwangsläufig zu einem krieg führen. das wird ziemlich unschön. die saudis und die anderen golfstaaten hätte am gleichen tag wo der iran eine bombe hätte ebenfalls welche. für den iran ist die bombe eine sackgasse.
Kommentar ansehen
28.03.2015 11:22 Uhr von Schmollschwund
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Die "Bild" ist mal wieder bestens informiert, wenn es um Atombomben geht. Soll sogar deren Fachgebiet sein. WAS bin ich FROH, dass die, als Beschützer und Wahrer des Reiches...oh, das war was anderes, trotzdem: das die ein Auge auf die Welt werfen.
Kommentar ansehen
28.03.2015 12:00 Uhr von EkSeS
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Jemen ist doch an der Grenze zu denen ..

Ist natürlich jedem Land selbst ob und wie es sich sich schützen will / kann aber Jemen ist sicher nicht der Grund.
Eher andere Länder wie Iran oder der Westen..
Die Saudis wollen wohl selbst bestimmen können und nicht gelenkt werden von USA & Co.
Kommentar ansehen
28.03.2015 13:33 Uhr von holly47
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Haben die Saudis endlich alle Einzelteile zusammen um ihre Bombe zu bauen.Lange genug haben wir ja geliefert.
Kommentar ansehen
28.03.2015 14:18 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Egal welcher religiös regierter Staat , ob nun Schiiten oder Sunniten , sie würden die Waffe ohne zu zögern einsetzen.
"Eine Strafe Gottes" fehlt noch in den Arsenalen dieser Länder .
Kommentar ansehen
28.03.2015 17:44 Uhr von creek1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
In ihren Hass auf Israel sind die Staaten SA und Iran sich einig.
Beide Staaten würden eine Atomwaffe mit ziemlicher Sicherheit gegen Israel einsetzen, deshalb sollte man ihnen den Bau nicht ermöglichen.
Ich verstehe eh nicht warum man SA so mächtig unterstützt.
Das könnte noch mal zum Bumerang werden.
Kommentar ansehen
28.03.2015 18:37 Uhr von ROBKAYE
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@creek1

Saudi-Arabien ist aufgrund seiner Ölvorkommen ein Staat, der sich alles leisten kann... oder warum glaubst du, kriechen die westlichen Politiker den Fascho-Monarchen dort so tief in den Anus? Aufgrund der wunderbaren demokratischen Strukturen dort, oder eventuell, weil Saudi-Arabien die Menschenrechte weltweit schützt?

Saudi-Arabien hat im letzten Jahr über 70 Personen öffentlich enthaupten lassen... wenn der IS das tut, ist es böse, wenn Saudi-Arabien das tut, rechtfertigt die rückgratlose, westliche Politikerkaste das mit "kulturellen" Unterschieden...

Wollt ihr mich verarschen??
Kommentar ansehen
28.03.2015 22:53 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal die haben Schiss das sie auf die Liste der zu demokratisierenden Länder kommen. Eine Atommacht wird nicht militärisch angegriffen.
Die haben keinen Bock mehr vor der USA zu kuschen und wollen ihre eigenen Brötchen backen.
Kommentar ansehen
29.03.2015 16:24 Uhr von GulfWars
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie lange braucht denn ein Staat wie Saudi Arabien um eine Atombombe zu bauen? Wochen, Monate, Jahre? Geld genug haben die ja.
Kommentar ansehen
31.03.2015 14:41 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
,,28.03.2015 20:22 Uhr von HighMo
Beitrag positiv bewerten Beitrag negativ bewerten
+0 | -5
ANZEIGEN

Der Völkermörder Israel könnte bald ausgelöscht werden."
Also postulierst du hier offen Völkermord hinsichtlich der Auslöschung Israels?^^

Fun facts:

Sind die über eine Million arabische Israelis dann Kollateralschaden?
Was ist dann mit den Siedlungen die teilweise umgeben sind von palästinensischen Gebieten?
Wird der Tod nur ,,markierte" Häuser heimsuchen?^^
Die Radioaktivität wird auch nicht die selben Wasservorkommen verseuchen, wie die der Palästinenser?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?