31.12.14 17:17 Uhr
 229
 

Internationale Raumstation: Astronauten können 16-mal Neujahr feiern

Heute ist der 31. Dezember und damit der letzte Tag des Jahres 2014.

Die Astronauten auf der Internationalen Raumstation (ISS) können damit heute gleich 16-mal Neujahr feiern.

Die ISS treibt mit rund acht Kilometern pro Sekunde und in etwa 400 Kilometern Höhe um die Erde und überquert dabei insgesamt 16 Zeitzonen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Silvester, Raumstation, Neujahr
Quelle: trt.net.tr

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2015 12:40 Uhr von Rychveldir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie 16 Zeitzonen überqueren, heißt das nicht, dass sie 16 mal Neujahr feiern. Das hängt eher damit zusammen, wie oft sie eine (nicht die Internationale) Datumsgrenze überfliegen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?