31.12.14 16:22 Uhr
 117
 

Basketball/Schneechaos: Protest der Crailsheim Merlins wurde abgewiesen

Am vergangenen Samstag war um 18:30 Uhr eine Basketball-Partie zwischen Phoenix Hagen und den Crailsheim Merlins festgesetzt. Allerdings waren die Gäste nicht früh genug vor Ort, weil sie im Schneechaos auf der Autobahn feststeckten (ShortNews berichtete).

Danach wurde das Spiel für die Crailsheim Merlins mit 0:40 als verloren gewertet. Der Aufsteiger legte dagegen Protest infolge "höherer Gewalt" ein, der jetzt durch die Spielleitung der BBL abgewiesen wurde. Zusätzlich zum Punkteverlust muss Crailsheim auch noch 50.000 Euro Geldstrafe zahlen.

Die Crailsheim Merlins können jetzt noch das BBL-Schiedsgericht anrufen. Gemäß der Verbandsrechtssprechung ist ein Stau oder ein Unfall kein unvorhersehbares oder unabwendbares Ereignis bzw. nicht unwahrscheinlich. Daher muss die Anreise entsprechend geplant werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Protest, Basketball, Schneechaos
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?