31.12.14 15:13 Uhr
 671
 

Schachprogramm Komodo gewinnt inoffizielle Computerschach-WM

Das Schachprogramm Komodo 8 geht als Sieger über das quelloffene Gratis-Programm Stockfish 5 hervor.

Es gewann mit 33,5 zu 30,5 Punkten die siebte Thoresen Chess Engines Competition (TCEC). Das für 60 US-Dollar käufliche Komodo führt nun die Computerchess Rating List (CCRL) mit einer einer elo-Zahl von 3322 an.

Der Komodo-Ziehvater Larry Kaufmann, war bereits bei der Entwicklung des Computerschach-Klassikers Rybka beteiligt, dem wurde allerdings wegen undokumentierter Anleihen eines anderen Schachprogramms 2011 die Weltmeisterwürde aberkannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: WM, Programm, Schach
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?