31.12.14 15:13 Uhr
 658
 

Schachprogramm Komodo gewinnt inoffizielle Computerschach-WM

Das Schachprogramm Komodo 8 geht als Sieger über das quelloffene Gratis-Programm Stockfish 5 hervor.

Es gewann mit 33,5 zu 30,5 Punkten die siebte Thoresen Chess Engines Competition (TCEC). Das für 60 US-Dollar käufliche Komodo führt nun die Computerchess Rating List (CCRL) mit einer einer elo-Zahl von 3322 an.

Der Komodo-Ziehvater Larry Kaufmann, war bereits bei der Entwicklung des Computerschach-Klassikers Rybka beteiligt, dem wurde allerdings wegen undokumentierter Anleihen eines anderen Schachprogramms 2011 die Weltmeisterwürde aberkannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: WM, Programm, Schach
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?