31.12.14 08:07 Uhr
 61
 

USA: George W. Bush senior wieder aus dem Krankenhaus entlassen

Der ehemalige US-Präsident George W. Bush senior ist wieder aus dem Krankenhaus in Houston entlassen worden. Der 90-Jährige war aufgrund von Atemnot für einige Tage in der Klinik untergebracht.

"Er ruht sich jetzt zu Hause aus und bedankt sich bei den Ärzten und Krankenpflegern für die ausgezeichnete Behandlung", so ein Sprecher Bushs.

George W. Bush senior hatte als 41. US-Präsident in den Jahren 1989 bis 1993 regiert. Er war neben Helmut Kohl und Michail Gorbatschow einer der Wegbereiter für die deutsche Einheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Krankenhaus, George W. Bush senior
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch Launch ohne Virtual Console
Resident Evil 7 - Chris Redfield DLC kostenlos
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen