30.12.14 15:39 Uhr
 378
 

München: Mann lässt sich auf einem Schlitten über die Autobahn ziehen

Mit einem Seil befestigte der junge Mann seinen Schlitten an der Anhängerkupplung eines Busses im Zentralen Omnibusbahnhof in München, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Auf verschneiten Straßen ließ er sich dann zunächst durch die Straßen ziehen. Als der Bus allerdings nach ein paar Kilometer auf die A96 Richtung Lindau fuhr, war Endstation für den 21-Jährigen.

Autofahrer machten den Busfahrer auf seine Begleitung aufmerksam. Weil genügend Schnee auf der Autobahn lag, kam der Mann mit seiner Schlittenfahrt am Sonntagabend ohne Verletzungen davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, München, Autobahn, Schlitten
Quelle: lr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten