30.12.14 14:09 Uhr
 142
 

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

Der russische Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist in einem dubiosen Prozess zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Ihm und seinem Bruder Oleg wird vorgeworfen, Geld hinterzogen und anschließend über ein Geflecht von Firmen legalisiert zu haben.

Die Brüder weisen die Vorwürfe zurück. Ihre Anwälte kündigten Berufung gegen das Urteil an. Sie kritisieren den Prozess als politisch motiviert.

Nawalny ist einer der bekanntesten Kritiker von Präsident Wladimir Putin. Bei der Moskauer Bürgermeisterwahl gelang ihm mit einem Ergebnis von mehr als 27 Prozent der Stimmen ein Achtungserfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Haft, Kritiker, Kreml, Alexej Nawalny
Quelle: tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2014 19:35 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Bleissy
Möchtest du uns damit sagen dass du wirre Briefe an Frau Merk geschrieben hast?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?