30.12.14 11:46 Uhr
 1.124
 

Brandenburg: Getöteter Wolf ohne Kopf gefunden

Eine junge Wölfin ist in Brandenburg, an der Grenze zu Sachsen, erschossen aufgefunden worden. Ihr Kopf wurde abgetrennt.

Bereits im August gab es einen ähnlichen Fall. Auch da wurde bei Lieberose ein Wolf erschossen und dessen Kopf abgetrennt.

Wölfe stehen unter Naturschutz. Bei der Tötung eines Wolfes handelt es sich um eine Straftat, welche mit bis zu 50.000 Euro geahndet werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derlausitzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kopf, Brandenburg, ohne, Wolf
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2014 12:06 Uhr von architeutes
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Die Argumente der Jäger sind ja immer die gleichen , hier sieht man aber genau worum es geht , die Trophäe an der Wand.
Kommentar ansehen
30.12.2014 12:21 Uhr von Arne 67
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na dann.... Sieht man schon den Marktwert der Trophäe.
Kommentar ansehen
30.12.2014 13:00 Uhr von architeutes
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@Arne67
Einen Marktwert wird es wohl nicht geben , aber es gibt Kleingeister die vor Gleichgesinnten Stoffeln damit prahlen einen Wolf geschossen zu haben.
Dieser "Kick" scheint so wichtig zu sein das sie eine fette Strafe riskieren.
Vielleicht hat er Potenzprobleme oder sonstig Unzulänglichkeiten., da kommt ein "wildes" Tier gerade recht.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
30.12.2014 13:05 Uhr von quade34
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.12.2014 13:27 Uhr von ms1889
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
nuja, es wird der örtliche jäger gewesen sein. denn die jäger sind recht unseriös in ihrem handeln und verstossen fast immer bei jeder jagd gegen gesetze des tierschutzes, bzw naturschutzes. das ist nix neues. deshalb sollte man jägern jedes jahr eine prüfung abnehmen und sie müssen jeden schuss den sie abgeben belegen können.

jäger sind mitlerweile genauso schädlich wie zB nsa und co.
Kommentar ansehen
30.12.2014 14:02 Uhr von Arne 67
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Leider kommt es immer darauf an ,welche Sorte "Jäger" vorhanden ist. Sind es Angestellte, dann gehen Sie meist besser mit Ihrem wild um. Aber sobald der Jäger für seine jagd bezahlt (und das meist nicht wenig) will er neben dem Machtbeweis( Ich kann über leben und Tod entschieden) auch seine Ausgaben ersetzt sehen (Hallo Wirtschaft ich hab da ein Wild für Deine Speisekarte...) .

Das mit der Trophäe an der Wand, ja na ist leider traurig und wahr, Aber angst vor irgend einer Verfolgung muss der Jäger (leider) nicht haben. Immerhin bekommt fast kein Jäger eine Anzeige oder eine Schuld anerkannt, wenn er irgend etwas abknallt.
Kommentar ansehen
30.12.2014 15:15 Uhr von lucstrike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fasse es echt nicht, der Mensch ist die einzige Spezies die es geschafft hat, bei einzelnen Subjekten den Inhalt des Dickdarms in die Hirnregion zu verlegen. Widerlich so ein Pack.
Kommentar ansehen
30.12.2014 16:44 Uhr von Arne 67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Angel the Vampyr,

Sorry, auch wenn ich nicht alle Jäger leiden kann. Aber ich kenne auch solche, die es nicht nur auf das Töten abgesehen haben. Aber ich geb Dir fast Recht. fast alle Jäger sind mittlerweile perverse, die Ihre Mickrige Macht (zu Töten) auskosten.
Kommentar ansehen
30.12.2014 18:24 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist klar, viele nehmen das nicht hin, dass die Wölfe hier wieder frei in den Wälder rumlaufen können und eventuell ein Schaf reißen!
Da wird dann schon mal Eigeninitiative ergriffen, bzw. Selbsjustiz!!! Auch ein freilaufender Bär wird über den Haufen geballert, weil jemand der Meinung ist, das müsste so sein!
Und falls jemand meint,dass das alles voll normal wäre; ich kenn da einen guten Arzt, der kann das ganz genau erklären!!!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?