29.12.14 18:22 Uhr
 27
 

Frankfurter Börse: DAX bleibt über der 9.900er-Punkte-Marke

In Griechenland ist die Präsidentenwahl gescheitert, dies belastete die Kurse an der Frankfurter Börse allerdings nur kurzfristig.

"Anleger haben die Sorge, dass die reformkritische Parteien an die Regierung kommen. Das wäre eine große Gefahr für die bemerkenswerten Fortschritte des Landes bei der Sanierung", so ein Insider.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) gewann leicht hinzu. Der deutsche Leitindex stieg um 0,05 Prozent auf 9.927 Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Marke, DAX, Frankfurter Börse, Punkte
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?