29.12.14 15:21 Uhr
 680
 

Samsung: Neues Galaxy S6 aufgetaucht?

Anscheinend hat eine Person die ersten Fotos vom neuen Samsung Galaxy S6 erbeutet und diese im Internet veröffentlicht.

Nach ersten Angaben setzt Samsung jetzt auf einen Achtkern-Prozessor, der durch einen leistungsstarken Bild-Sensor für Foto-Aufnahmen unterstützt wird.

Außerdem wird nach Angaben dieses "Leaks" auf einen bis zu 128 Gigabyte starken Flash-Player gesetzt, der eine schnelle Verarbeitung von Daten gewährleistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XxFightxX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Galaxy, Neues
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2014 17:17 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also nix neues, ein Achtkern für Asien und ein SD 810 für Europa

Und das Alpha wird eingestellt.


Bei der Kamera würde mal besser ein neuer, größerer Sensor zum Einsatz kommen als immer mehr Mpix, die nur mehr Bildrauschen verursachen.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
30.12.2014 19:46 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
128GB Speicher? Dann wäre es nicht mal schlimm, wenns dafür keinen SD-Slot mehr gäbe.

kingotf, die Grösse des Sensors ist wahrscheinlich durch den Platz im Gehäuse limitiert ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?