29.12.14 15:21 Uhr
 682
 

Samsung: Neues Galaxy S6 aufgetaucht?

Anscheinend hat eine Person die ersten Fotos vom neuen Samsung Galaxy S6 erbeutet und diese im Internet veröffentlicht.

Nach ersten Angaben setzt Samsung jetzt auf einen Achtkern-Prozessor, der durch einen leistungsstarken Bild-Sensor für Foto-Aufnahmen unterstützt wird.

Außerdem wird nach Angaben dieses "Leaks" auf einen bis zu 128 Gigabyte starken Flash-Player gesetzt, der eine schnelle Verarbeitung von Daten gewährleistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XxFightxX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Galaxy, Neues
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2014 17:17 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also nix neues, ein Achtkern für Asien und ein SD 810 für Europa

Und das Alpha wird eingestellt.


Bei der Kamera würde mal besser ein neuer, größerer Sensor zum Einsatz kommen als immer mehr Mpix, die nur mehr Bildrauschen verursachen.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
30.12.2014 19:46 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
128GB Speicher? Dann wäre es nicht mal schlimm, wenns dafür keinen SD-Slot mehr gäbe.

kingotf, die Grösse des Sensors ist wahrscheinlich durch den Platz im Gehäuse limitiert ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: China will 50.000 Trainingsschulen einrichten und Großmacht werden
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Nordkoreanischer Diplomat unter Verdacht
Spanien: Fünf Hunde bissen offenbar 66-Jährigen tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?