29.12.14 15:08 Uhr
 390
 

NSA hat Schwierigkeiten mit Krypto-Verfahren

Nach neuen Aussagen des Chaos Computer-Clubs nutzen Krypto-Verfahren deutlich mehr als bislang angenommen, da sie der NSA den Zugriff auf die Daten nach wie vor verweigern.

Unter anderem sorgt das OTR-Protokoll in der Kommunikation dafür, dass es dem Geheimdienst nicht möglich ist einen Mitschnitt zu erhalten.

Weiteren Angaben zu Folge planen die größten Geheimdienste der Welt, unter anderem auch aus Neuseeland oder Kanada, die Entschlüsselung von SSL, SSH, VPN, PPTP.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XxFightxX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verfahren, NSA, Krypto, Schwierigkeiten
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein