29.12.14 15:08 Uhr
 408
 

NSA hat Schwierigkeiten mit Krypto-Verfahren

Nach neuen Aussagen des Chaos Computer-Clubs nutzen Krypto-Verfahren deutlich mehr als bislang angenommen, da sie der NSA den Zugriff auf die Daten nach wie vor verweigern.

Unter anderem sorgt das OTR-Protokoll in der Kommunikation dafür, dass es dem Geheimdienst nicht möglich ist einen Mitschnitt zu erhalten.

Weiteren Angaben zu Folge planen die größten Geheimdienste der Welt, unter anderem auch aus Neuseeland oder Kanada, die Entschlüsselung von SSL, SSH, VPN, PPTP.


WebReporter: XxFightxX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verfahren, NSA, Krypto, Schwierigkeiten
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2014 10:45 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das würde ich als NSA auch erzählen, um alle in Sicherheit zu wiegen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?