29.12.14 10:27 Uhr
 979
 

Fußball: Hertha BSC plant Transfer-Coup

Der Bundesligist Hertha BSC bastelt nach verschiedenen Medienberichten derzeit an einem neuen Transfer-Coup.

Demnach haben die Berliner starkes Interesse an einer Ausleihe des 26 Jahre alten Paulinhos von Tottenham Hotspur.

Allerdings sollen auch die Corinthians Sao Paulo hinter dem brasilianischen Nationalspieler her sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Transfer, Coup
Quelle: transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2014 17:20 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Rausgeschmissenes Geld, bei dem Trainer sitzen schon Calou und Heitinger auf der Bank und das sind wahrlich keine nobodys.

Den Trainer raus und den drögen Preetz, dann wird das eventuell mal was mit diesem Trümmer-Verein.
Kommentar ansehen
29.12.2014 21:49 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ ouster: korrekt.

Und das nun schon seit bestehen der Bundesliga, mit einer Ausnahme, als sie mal 2. wurden.
Dieser Verein gehört aufgelöst, da sind nur Dilettanten am Werk.
Man kann nur hoffen, dass Union es mal packt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?