29.12.14 09:17 Uhr
 179
 

Fußball/FC St. Pauli: Wechselt Bentley Baxter Bahn nach Stuttgart?

Offensivspieler Bentley Baxter Bahn verlässt in der Winterpause möglicherweise den Zweitligisten FC St. Pauli. Er soll beim Drittligisten Stuttgarter Kickers im Gespräch sein.

Kickers-Sportdirektor Michael Zeyer bestätigte das Interesse an Bahn. Zeyer weiter: "Bahn ist ein laufstarker, technisch starker Spieler, der in der Offensive flexibel einsetzbar ist."

Schon im Sommer hatten die Kickers Interesse an dem 22-Jährigen, der in der Zweitligamannschaft der Hamburger nur selten eingesetzt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bahn, Stuttgart, Pauli, Bentley
Quelle: stuttgarter-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2014 09:17 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bahn ist körperlich nicht so ganz durchsetzungsfähig, so dass ihm für die 2. Liga ein ganz klein wenig fehlt.
Kommentar ansehen
29.12.2014 16:39 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toller Name :) Noch eine Fortbewegeungsmöglichkeit mit B ist den Eltern wohl nicht eingefallen.
Kommentar ansehen
31.12.2014 11:15 Uhr von Bongomutti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat definitiv den geilsten Namen im deutschen Profifußball. Aber ein cooler Name alleine reicht wohl nicht ....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?