28.12.14 14:13 Uhr
 887
 

Abnehmen nach den Festtagen: Regelmäßige Bewegung sorgt für weniger Fett

Experten empfehlen ausgedehnte Bewegung in Form von Laufen, Spazieren gehen oder anderen Sportarten, um richtig mit den Kalorien der vergangenen Weihnachtstage umzugehen.

Hierbei kommt es laut Aussagen von Experten darauf an, die Bewegung auch regelmäßig einzuhalten, damit langfristig ein Abbau der erhöhten Kalorienaufnahme erfolgen kann.

Laut Aussagen der Mediziner der Kölner Sporthochschule müsste eine normale Person fast 9.000 Kalorien verbrauchen, um ein Kilogramm Fett abzubauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ScienceCrazy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Bewegung, Fett, Abnehmen, Festtag
Quelle: www.heilpraxisnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2014 14:26 Uhr von Katerle
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
zum einem, regelmäßig bewegen ist das ganze jahr wichtig nicht nur nach den feiertagen
zudem sind das kilokarorien und nicht kalorien
zudem ist das nicht der reinde verbrauch, sondern zwischen die differenz zwischen aufnahme und verbrauch

ganz wichtig zu erwähneni ist, das der verbrauch über die muskelmasse voll höher ist
Kommentar ansehen
28.12.2014 14:35 Uhr von architeutes
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das beste wäre ein ausgedehnter Winterschlaf , pünktlich im Frühling wacht man topfit und schlank auf.
Kommentar ansehen
28.12.2014 19:03 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das gilt aber nur nach den Festtagen.

An allen anderen Tagen im Jahr sorgt regelmäßige Bewegung nicht für weniger Fett!!!

O_o
Kommentar ansehen
28.12.2014 20:51 Uhr von haarigerPotter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN