28.12.14 14:03 Uhr
 143
 

USA: Barack Obamas Administration will Drohnen für kommerziellen Einsatz

Die Obama Administration steht offenbar kurz davor auf Rat mit der amerikanischen Flugaufsicht FAA, eine Zulassung von Drohnen für den gewerblichen Verkehr zu genehmigen.

Damit werden erstmals Regeln festgelegt, die den Einsatz unter anderem auch von Lieferdrohnen im Luftverkehr festlegen.

Eine solche Genehmigung ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, da erste Unternehmen bereits ein Verbot zum Betrieb von Drohnen im Luftraum erhalten haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ScienceCrazy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsatz, Drohne, Alltag
Quelle: foxbusiness.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2014 16:39 Uhr von Trallala2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer heute eine private Drohne hat, sollte sie genießen. Leider übertreiben es viele, finden es spaßig Flugrouten zu kreuzen, usw. Es wird vermutlich darauf hinauslaufen, dass man früher oder später eine Lizenz dafür brauchen wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?